Das Warten für Tom Clancy’s Rainbow Six Siege Fans auf die neue Saison hat ein Ende! Am gestrigen Dienstagabend startete der neue Spielabschnitt und brachte neben den neuen Operatoren Ace und Melusi auch die überarbeitete Version der schon fast kultigen „House“-Map ins Spiel.

Anzeige

Wer schon jetzt mit den neuen Agenten in den Kampf ziehen möchte, braucht allerdings wie immer den Season Pass. Eine Woche lang sind die neuesten Charaktere den Spielern vorbehalten, die das Spiel finanziell noch etwas mehr unterstützen.

Ace und Melusi

Nächste Woche Dienstag, 23. Juni 2020, dürfen dann alle Spieler auf Ace und Melusi zurückgreifen. Während Ace im Angriff ein neues Werkzeug mitbringt, welches verstärkte Wände überwinden kann, sorgt Melusi in der Verteidigung für die wichtigsten Informationen auf ihrer Seite des Kampfes. Ihre Geräte senden akustische Signale und verlangsamen Gegner, die sich der „Banshee-Schallabwehr“ nähern. Mit einer Geschwindigkeit von vollen drei Punkten ist sie zudem wie dafür gemacht, durch die Räume und Gänge der Karten zu schleichen und den einen oder anderen Flankenangriff durchzuführen.

Wer schnell viele und große Löcher in verstärkten Wänden haben möchte, greift künftig am besten auf Ace zurück. Sein S.E.L.M.A.-Aqua-Durchbrecher setzt Hydraulikladungen ein, um großen Schaden an Strukturen anzurichten. Mit je zwei Punkten in Rüstung und Geschwindigkeit gehört er zu den ausgewogenen Operatoren.

Quelle: Ubisoft
Die neue Verteidigerin: Melusi. Quelle: Ubisoft
Quelle: Ubisoft
Der neue Angreifer: Ace. Quelle: Ubisoft

Haus Rework

Um ehrlich zu sein trauern wir schon jetzt ein bisschen der alten Version von „Haus“ nach. Ubisoft spendiert der wirklich alten Karte eine Überarbeitung, die sowohl optisch als auch im Gameplay einiges ändert. Eine komplett ausgetauschte Inneneinrichtung und sogar ein groß angelegter Anbau lassen sich nun auf der Map finden.

Eine weitere Treppe führt in die obere Etage, der Haupteingang ist fest verschlossen, einige Fenster sind verschwunden, neue Wände hinzugekommen – um nur einige Beispiele von Veränderungen zu nennen. Von der Beleuchtung und dadurch veränderten Wahrnehmung vieler Dinge fangen wir besser gar nicht erst an.

Willkommen im neuen Haus. Quelle: Ubisoft
Willkommen im neuen Haus. Quelle: Ubisoft

Neben den neuen Charakteren und der überarbeiteten Karte gibt es auch neuen Content für Freunde der schönen Designs. Denn mit dem Echo „Tenkamusou“ Elite-Set könnt ihr den Verteidiger ab dem 29. Juni in einen waschechten Ninja verwandeln – zumindest optisch. Der „Tour de Force“ Battle Pass bietet über insgesamt 45 Ränge viele weitere kosmetische Extras. Dazu gehören natürlich weitere Outfits, aber auch Waffenskins, 1.200 R6-Credits mit dem Premium Zugang und mehr.

Rainbow Six Siege – Steel Wave – 101 Trailer

Den vollständigen 101 Trailer zum Release der neuen Saison im Spiel seht ihr nachfolgend.


Über Rainbow Six Siege

Wer nicht auf schnelles, hektisches und teils chaotisches Gameplay steht, ist im Taktik-Shooter Tom Clancy’s Rainbow Six Siege genau richtig. Entwickler Ubisoft Montreal und Publisher Ubisoft bieten auf dem PC, der PlayStation 4 und Xbox One einen sehr balancierten und sich stetig weiterentwickelnden E-Sport-Titel mit einzigartigen Mechaniken an, der jährlich mit dem großen „Six Invitational“ seinen Höhepunkt findet.