Anfang dieses Jahres musste Ubisoft zum Bedauern aller E-Sport Enthusiasten im Taktik-Shooter Tom Clancy’s Rainbow Six Siege die Ausrichtung des Six Invitationals verschieben. Grund dafür war offensichtlich die Lage rund um die globale Pandemie. Seit diesem Zeitpunkt arbeiten die verantwortlichen Teams hinter dem Rainbow Six E-Sport-Highlight jedes Jahres an einer Umsetzung für den Mai 2021.

Das Ziel dieser Planungen sei es, alle 20 qualifizierten Teams gegeneinander antreten zu lassen, erklärt Ubisoft. Doch dieses Ziel scheint nun ein weiteres Mal in Gefahr. Denn obwohl man am 8. April 2021 von der französischen Regierung und den lokalen Behörden dazu ermächtigt worden sei, das Event vom 11. bis zu 23. Mai in Paris ohne Publikum und unter strengen Hygienemaßnahmen durchzuführen, gibt es nun eine neue Hiobsbotschaft.

Trotz der festen Planung die Playoffs im Palais Brongniart auszutragen, gab es vor genau einer Woche eine Meldung, die den Planenden aufs Gemüt geschlagen haben dürfte.

Hiobsbotschaft: Flüge bis auf Weiteres gestrichen

Denn am 13. April gab die französische Regierung bekannt, dass Flüge zwischen Brasilien und Frankreich bis auf Weiteres eingestellt werden. Angesichts dieser neuen Entwicklung habe man alle Optionen geprüft, um sicherzustellen, dass FaZe Clan, MIBR, Ninjas im Pyjama, Team Liquid, Team oNe eSports und FURIA Esports im Six Invitational gegen die Teams aus den anderen Regionen antreten können, heißt es im heutigen Update zum E-Sport-Wettbewerb zwischen den besten Rainbow Six Teams der Welt.

Anzeige

Derzeit benötige man noch mehr Zeit, um alle Optionen und deren zugehörige Herausforderungen zu untersuchen und zu prüfen – gleichzeitig bedanke man sich für die durchgängige Unterstützung und Geduld der Community.

Weitere Informationen sollen in Kürze folgen, sobald man neue Erkenntnisse habe. Weiterhin stehen auch bei Ubisoft die Sicherheit der am Six Invitational beteiligten Profispieler, Partner und Mitarbeiter an erster Stelle. Man sei weiterhin bestrebt, den Fans das bestmögliche Erlebnis im Rahmen einer Austragung des Six Invitationel 2021 zu ermöglichen.