Eine Überraschung am Dienstagabend hat Ubisoft für uns parat! Vor wenigen Minuten veröffentlichten die Entwickler hinter dem Taktik-Shooter den offiziellen Next-Gen Trailer für Tom Clancy’s Rainbow Six Siege! Bereits am 1. Dezember 2020 soll das Gratis-Update für alle Besitzer des Spiels auf der Konsole erscheinen.

Sowohl auf Xbox Series X/S als auch auf der PlayStation 5 soll Rainbow Six Siege im Zuge des Updates sowohl 4K Auflösung als auch bis zu 120 FPS unterstützen. Das gesamte Update und die nächste Generation würden Innovationen mitbringen, die es Ubisoft ermöglichen würden, das Erlebnis im Spiel noch weiter zu verbessern, heißt es in der offiziellen Ankündigung zur Next-Gen Version.

Einfacher Wechsel (mit Ausnahmen)

Wer derzeit Rainbow Six Siege auf einer PS4 oder Xbox One spielt, der soll – sofern die Konsolenfamilie nicht gewechselt wird – ganz einfach das neue und kostenfreie Update für die nächste Konsolengeneration herunterladen können. Dies funktioniert sowohl auf der Xbox Series X/S als auch auf der PS5.

Falls ihr jedoch eine physische Disc-Version upgraden wollt, benötigt ihr eine Konsole mit Laufwerk. Weitere Infos dazu gibt es unter: https://ubi.li/NextGenUpgrades. Kein Problem hingegen sei die Übertragung von Spielgegenständen und Fortschritten von Current- auf Next-Gen innerhalb der gleichen Konsolenfamilie.

Darüber hinaus wird die Next-Gen Version von Rainbow Six Siege Crossplay mit der jeweiligen Current-Gen Konsole, ebenfalls innerhalb der Konsolenfamilie, bieten. PS5 Spieler können also mit PS4 Spielern spielen, Xbox Series X/S Besitzer können mit und gegen Xbox One Besitzer zocken.

Auch konsolenübergreifender Fortschritt und Crossplay zwischen PC und Konsolen ist indes weiterhin ein Thema, brauche allerdings noch einige Zeit, um durchdacht und technisch einwandfrei integriert zu werden, erklärt Ubisoft weiter. Sobald es in dieser Thematik Neuigkeiten gebe, werde man die Informationen teilen.

Zwei Modi: Auflösung vs. Leistung

Ubisoft bietet den Rainbow Six Siege Spielern auf den Next-Gen Konsolen die Wahl zwischen zwei Modi. Je nachdem ob euch die Auflösung oder die Bildrate im Spiel wichtiger ist, dürft ihr zwischen Leistungs- und Auflösungsmodus wählen. Mit einem entsprechend kompatiblen Bildschirm werden euch folgende Werte geboten:

  • Leistungsmodus: Ziel sind 120 FPS mit dynamischer Bildschirmauflösung in 4K (PS5, Xbox Series X) bzw. 120 FPS bei 1080p (Xbox Series S)
  • Auflösungsmodus: Ziel sind 60 FPS mit 4K-Auflösung (PS5, Xbox Series X) bzw. 60 FPS bei 1728p (Xbox Series S)

Wer eine PS5 besitzt darf sich zudem über die Nutzung der neuen Controller-Features freuen. Sowohl die adaptiven Trigger, als auch das haptische Feedback sowie die Soundausgabe sollen genutzt werden. Auf der Xbox Series X/S hingegen unterstützt die Next-Gen Version von Rainbow Six die „Quick Resume“-Funktion, die euch innerhalb kürzester Zeit zwischen mehreren Spielen wechseln und direkt weiterspielen lässt.

Verbesserungen für alle gibt es ebenfalls nochmals zum Start am 1. Dezember. So sollen neue Funktionen wie zum Beispiel Barrierefreiheit-Funktionen (Lesbarkeit-Optionen, Text zu Sprache und Sprache zu Text), Schnellstart-Optionen und das brandneue Overlay von Ubisoft Connect eingebunden und verfügbar werden.

Tom Clancy’s Rainbow Six Siege – Next Gen Trailer


Über Rainbow Six Siege

Wer nicht auf schnelles, hektisches und teils chaotisches Gameplay steht, ist im Taktik-Shooter Tom Clancy’s Rainbow Six Siege genau richtig. Entwickler Ubisoft Montreal und Publisher Ubisoft bieten auf dem PC, der PlayStation 4 und Xbox One einen sehr balancierten und sich stetig weiterentwickelnden E-Sport-Titel mit einzigartigen Mechaniken an, der jährlich mit dem großen „Six Invitational“ seinen Höhepunkt findet.

Zum 1. Dezember 2020 bekommt der beliebte Titel zudem ein kostenloses Next-Gen Update für die Xbox Series X/S als auch die PlayStation 5. Damit könnt ihr auch auf der Konsole in 4K Auflösung spielen als auch bis zu 120 FPS im Spiel genießen.