Rainbow Six Fans aufgepasst! Bereits am gestrigen Dienstag, 5. Mai, ist im Spiel das neueste In-Game-Event gestartet! Dieses hört auf den Namen „The Grand Larceny“ und schickt die Spieler ausschließlich mit Gadgets und Schrotflinten in den Kampf! Actiongeladene Kämpfe sind im neuen Spielmodus garantiert, denn auch die taktische Vorbereitungsphase entfällt komplett. Bis zum 19. Mai könnt ihr euch auf der zugehörigen Karte Hereford austoben und versuchen das dort liegende Vermögen aus dem verbarrikadierten Haus zu holen.

Anzeige

Im Event-Spielmodus sind die meisten Operator freigeschaltet, wenige Ausnahmen ergeben sich aus dem Gameplay, erklärt Ubisoft. Jeder Charakter ist, wie bereits erwähnt, mit einer Schrotflinte als Primärwaffe ausgerüstet. Automatisch verziert sind diese mit Event-Waffen-Designs aus der „Grand Larceny“-Collection und dem „Lautstarker Reichtum“-Paket.

Die Regeln

Wie ebenfalls bereits angedeutet, geht es in „The Grand Larceny“, also einem großen Diebstahl, nicht um Bomben oder Geiseln. Stattdessen sind im Gebäude auf Hereford mehrere Kisten platziert, in denen sich das Diebesgut befindet. Dieses gilt es seitens der Verteidiger mit allen Mitteln zu schützen, während die Angreifer mehrere davon erbeuten müssen, um die Runde für sich zu entscheiden. Alternativ gewinnt natürlich abermals die Seite, die die Kontrahenten vollständig eliminiert.

Der besondere Kick: Jeder Spieler weiß zu jeder Zeit, wo sich die Kisten auf der Karte befinden. Zudem hinterlassen viele zerschossene Böden keine Metallstreben mehr, sodass ihr eure Angriffswinkel noch freier variieren könnt als sonst schon aus Rainbow Six gewöhnt.

Die Kollektion

„Das „The Grand Larceny“-Event bringt eine eigene Collection aus 31 Gegenständen mit, darunter exklusive Anpassungsobjekte für Amaru, Fuze, Gridlock, Hibana, Maverick, Echo, Maestro, Kaid, Wamai und Warden. Diese historischen Stile entsprechen jenen, die ihr im Spiel vorfinden werdet, wenn ihr diese Operator im Event auswählt.“ – Ubisoft

Abermals gibt es für das Event eine Reihe von besonderen Herausforderungen, durch deren Abschluss ihr euch das „The Grand Larceny“-Pack verdienen könnt. Alternativ gibt es diese direkt auf der Startseite für 300 R6-Credits oder 12.500 Ansehen zu kaufen. Das „Lautstarker Reichtum“-Paket mit dem charakteristischen „Déco-Künste“-Waffen-Design und dem „Handgemachte Sechs“-Talisman soll im gleichen Zeitraum ebenfalls vollständig zur Verfügung stehen und erworben werden können.

The Grand Larceny: Event Trailer

Über Rainbow Six Siege

Wer nicht auf schnelles, hektisches und teils chaotisches Gameplay steht, ist im Taktik-Shooter Tom Clancy’s Rainbow Six Siege genau richtig. Entwickler Ubisoft Montreal und Publisher Ubisoft bieten auf dem PC, der PlayStation 4 und Xbox One einen sehr balancierten und sich stetig weiterentwickelnden E-Sport-Titel mit einzigartigen Mechaniken an, der jährlich mit dem großen „Six Invitational“ seinen Höhepunkt findet.

Anzeige