Während das Six Invitational 2021 immer näher rückt, stagniert die E-Sport Szene von Rainbow Six Siege. Die Spieler der einzelnen Regionen genießen derweil die restlichen Tage ihrer kompetitiven Pause. Wenig überraschend werden im Hintergrund trotzdem gewisse Abläufe vollzogen. Dazu zählt das Fällen von Entscheidungen, die den Werdegang des Rainbow Six E-Sports beeinflussen. Eine dieser Entscheidungen gab Ubisoft mittels einer am vergangenen 05. Januar 2021 auf den sozialen Netzwerken veröffentlichten Stellungnahme bekannt.

In der Stellungnahme heißt es, dass die bislang getrennt voneinander gespielten Divisionen Kanadas – welche ursprünglich den Talentpool im Norden vergrößern sollte – und der USA zu einer einheitlichen nordamerikanischen Division zusammengelegt werden. Diese Zusammenführung soll sicherstellen, dass alle nordamerikanischen Spieler auf dem höchsten Wettbewerbsniveau agieren.

Auch Challenger League wird vereint

Außerdem wird von der Vereinigung ein positiver Effekt auf den Wachstum der kanadischen und US-amerikanischen Rainbow Six Community erwartet. Des Weiteren hieß es in dem Schreiben, dass die kanadische und die US-amerikanische Challenger League ebenfalls vereint und weiterhin online gespielt werden.

Ehe Ubisoft sich am Ende der Meldung für die im Jahr 2020 geäußerte Unterstützung und der Treue der Community bedankte, versprachen sie weitere Änderungen und Informationen, die für das Jahr 2021 vorgenommen werden. Diese angekündigten Neuigkeiten, für dessen Bekanntgabe noch kein genaues Datum feststeht, erfahren wir Ende Februar. Voraussichtlich wird es diesbezüglich eine große Vorstellung am Ende des Six Invitationals 2021 geben.

Anzeige

Wir sind gespannt und werden euch, sobald genaue Informationen vorliegen, berichten!


Über Rainbow Six Siege

Wer nicht auf schnelles, hektisches und teils chaotisches Gameplay steht, ist im Taktik-Shooter Tom Clancy’s Rainbow Six Siege genau richtig. Entwickler Ubisoft Montreal und Publisher Ubisoft bieten auf dem PC, der PlayStation 4 und Xbox One einen sehr balancierten und sich stetig weiterentwickelnden E-Sport-Titel mit einzigartigen Mechaniken an, der jährlich mit dem großen „Six Invitational“ seinen Höhepunkt findet.

Zum 1. Dezember 2020 bekam der beliebte Titel zudem ein kostenloses Next-Gen Update für die Xbox Series X/S als auch die PlayStation 5. Damit könnt ihr auch auf der Konsole in 4K Auflösung spielen als auch bis zu 120 FPS im Spiel genießen.