Ihr seid auf der Suche nach einem neuen und herausfordernden Multiplayer Titel, der online, am besten aber sogar im Couch-Koop beziehungsweise Versus funktioniert? Zudem mögt ihr Platformer und Indie Games? Reichlich Action darf auch noch dabei sein? Dann könnte „Retimed“ genau das sein, was ihr sucht. Schon ab kommender Woche Donnerstag, 5. Dezember, wird das Spiel von den Entwicklern bei Team Maniax und Publisher Stray Fawn Studio bei Steam erhältlich sein.

Mit bis zu vier Spielern gilt es sich gegenseitig auf die Mütze zu hauen. Insgesamt stehen acht verschiedene Level für die „fast paced“ Arena-Kämpfe zur Verfügung, die sich auf Knopfdruck fast schon in Zeitlupe verwandeln – zumindest stellenweise. Denn der besondere Reiz an „Retimed“ ist, wie der Name es schon erahnen lässt, das Spiel mit der Zeit. Denn mit der Slow-Motion-Fähigkeit, die jeder Spieler von Zeit zu Zeit aktivieren kann, lassen sich Projektile verlangsamen und viel weiterer Schabernack treiben.

Anzeige

Die Features von Retimed

  • „Easy to learn, hard to master“: Jeder kommt schnell in das simple Spielprinzip hinein, das Spiel mit der Zeit birgt allerdings viele Details
  • Mehrere Spielmodi: Teams, Free for all, Training im Einzelspielermodus gegen K.I.-Gegnerwellen
  • Online und Offline Multiplayer: Spiele zu Hause gegen Freunde oder im Internet gegen Spieler auf der ganzen Welt
  • Fast-paced Action: Springen, flitzen, schießen in High-Speed und Slow-Motion
  • Acht einzigartige Arenen: Bekämpfe deine Mitspieler in der bunten Welt von Retimed
  • Vier verrückte Helden: Spiele mit Bintain, Violet, Psycho oder Yowie

Retimed bei Steam:

Retimed Developer Let’s Play

Einen guten ersten Eindruck kann man bereits im ausführlichen Entwickler Let’s Play gewinnen, das bereits im April diesen Jahres veröffentlicht wurde. Fast eine Stunde „Retimed“:

Anzeige