Bereits in zwei Wochen soll im kostenlosen Battle Royale Shooter Ring of Elysium die achte Saison starten. Passend dazu präsentieren die Entwickler bei Aurora Studio und Publisher TCH Scarlet Limited einen ersten Einblick in die neue Karte. Richtig gehört. Nachdem die Spieler einige Seasons lang hauptsächlich auf Europa Island verbringen mussten, ändert sich nun endlich der Schauplatz – geht man nach der Meinung großer Teile der Community.

Während die erste schneebedeckte Karte Mt. Dione bei den Spielern für Begeisterung sorgte, wollte Nachfolger Europa Island nie so richtig zünden. Obwohl die Entwickler zu den Starts der hinter uns liegenden Seasons immer mehr an Optik, Präsentation und Points of Interests arbeiteten, wollte der Funke nicht so recht überspringen. Das hat man nun eingesehen und bringt die dritte Map ins Spiel. Diese hört auf den Namen „Vera“ und schickt alle Kritiker in die Wüste – und alle anderen auch.

Anzeige

Sand und Berge

Denn statt Schnee oder Grünflächen wartet auf „Vera“ hauptsächlich Sand. Die Karte soll eine nukleare Apokalypse simulieren und strotzt nur so vor Bergen und Brachland. Hinzu kommt helllichter Tag und strahlender Sonnenschein. Zusammen mit den angedeuteten offenen Flächen dürfte das Verstecken vor Feinden oft komplizierter ausfallen als gewohnt.

Aber auch Gebäude dürfen selbstverständlich auch auf Vera nicht fehlen. So erkundet ihr beispielsweise ein altes Fabrikgelände, auf dem das Geheimnis der radioaktiven Verschmutzung zu liegen scheint. Selbige Radioaktivität dürfte auch aller Voraussicht nach auch in Form der Zone zu schaffen machen, die das Spielfeld immer weiter verkleinern wird…

„Vera“ Einblicke – Die Galerie

Über Ring of Elysium

Einer der vielen Optionen wenn es um das Battle Royale Genre geht. Tencent Games und Aurora Studio bieten mit Ring of Elysium (kurz: RoE) eine kostenfreie BR-Alternative auf Steam, die mit einem recht arcadigen Gameplay, aber vergleichsweise realistischem Grafiksetting daherkommt. Die verschiedenen speziellen Fortbewegungsmöglichkeiten zeichnen das Spiel besonders aus.

Anzeige