Nach der Verlängerung von Season 2 ist vor dem Saisonstart von Season 3! In der Nacht von Freitag auf Samstag veröffentlichte Psyonix den offiziellen Trailer zur nächsten Spielzeit. Season 3 wird wie erwartet nahtlos an die bis zum 7. April verlängerte Season 2 anschließen und dementsprechend am selben Tag starten.

Doch das nicht wirklich überraschende Datum ist nicht alles, was wir brandneu zu Season 3 in Rocket League nach der Free to Play Umstellung im September 2020 erfahren haben. So werden die beiden gigantischen Rennsport-Marken NASCAR und Formel 1 im Rahmen einer neuen Kooperation jeweils ihren Weg in den kompetitiven Auto-Fußball finden.

Tyranno Battle-Car, Rocket Pass 3, DFH Stadium

Darüber hinaus wird das brandneue Battle-Car Tyranno sein Debüt feiern und in den Arenen die Hitbox des überaus beliebten Dominus verwenden. Der Tyranno ist das gefeaturte Fahrzeug im kommenden Rocket Pass 3, der in der kommenden Woche vollständig enthüllt werden soll. Weiterhin wird die altbekannte Map „DFH Stadium“ überarbeitet und neu designt. Sie wird zu Beginn der dritten Season sowohl in Casual-Matches als auch kompetitiven Playlists zu finden sein.

Doch auch das war es noch nicht ganz mit den frischen Ankündigungen zur kommenden Spielzeit. Der Wechsel von Season 2 in Season 3 wird am besagten 7. April stattfinden und auf einem Update basieren, welches bereits einen Tag zuvor auf die Server gespielt wird. Der zugehörige Patch soll am 6. April ab Mitternacht verfügbar sein.

Anzeige

Mit dem Start der neuen Season sollen zudem neue kompetitive Turnierbelohnungen vorgestellt werden, damit einher geht natürlich auch der Start der neuen kompetitiven Saison. Eure Belohnungen, die ihr euch in Season 2 erspielt habt, sollen kurz nach dem Start von Season 3 ausgegeben werden. Seid also nicht beunruhigt, wenn ihr nach dem Season 3 Start noch nicht sofort eure Season 2 Belohnungen im Inventar findet.

Rocket League – Season 3 Trailer