Ihr mögt Dubstep, Aliens verprügeln und habt eine Nintendo Switch? Wunderbar! Dann steht eurem Abenteuer in Saints Row IV: Re-Elected eigentlich nichts mehr im Weg. Der Spieleklassiker von Entwickler Volition und Publisher Deep Silver, der nicht selten als durchgeknalltere und verrücktere Alternative zu GTA gesehen wird, schafft es in einer umfangreichen Version auf Nintendos mobilen Platzhirsch.

Ein neuer Trailer stimmt euch auf das Chaos ein, welches ihr nun auch unterwegs erleben könnt, wenn ihr ganz persönlich als Präsident der Vereinigten Staaten gegen die Alien Invasion antretet. Die „Re-Elected“ Version von Saints Row IV beinhaltet neben dem Grundspiel auch alle 25 Teile der bislang veröffentlichten DLCs, inklusive der beiden Erweiterungen „Enter The Domnatrix“ und „How The Saints Save Christmas“.

Zum ersten Mal auf der Switch

Schon jetzt ist die Saints Row Reihe auf diversen Plattformen zu Hause. So ließ sich der vierte Teil des Franchises bislang schon auf PlayStation 4, Xbox One, Xbox 360, PlayStation 3, Microsoft Windows und sogar Linux erleben. Nun geht man mit der Erweiterung auf die Switch den Weg zu einer mobilen Saints Row IV Variante.

Anzeige

Über Gebäude springen, die Welt befreien, beeindruckend große Alien-Technologie gegen ihre Erfinder einsetzen – so sehen eure täglichen Aktivitäten aus, die ihr ab sofort auch auf der Switch erleben dürft. Auch ein kooperativer Modus für zwei Spieler soll auf der Nintendo Konsole funktionieren.

Zur Seite im deutschen Nintendo eShop:

https://www.nintendo.de/Spiele/Nintendo-Switch/Saints-Row-IV-Re-Elected–1716184.html

Saints Row: IV – Re-Elected on Nintendo Switch

Anzeige