Wie Samsung bekannt gibt, läuft die Anmeldefrist für das deutsche Rocket-League-Qualifikationsturnier der Samsung Odyssey League 2021 noch bis zum 30. Juli 2021. Die Anmeldung ist hier möglich, derzeit nur für Teams, heißt es in der zugehörigen Pressemitteilung. Für Solo-Spieler wird die Anmeldung am 30. Juli 2021 ab 17 Uhr geöffnet.

Das Turnier erstreckt sich über fünf Wochen mit intensiven Wettkämpfen. Für Teams, welche die offenen Qualifikationsrunden überstehen, geht es weiter zu den regionalen Finals, die vom 7. bis 15. August 2021 stattfinden. Der Gewinn des Regionalfinales qualifiziert dann für das Finalwochenende, das vom 27. bis 29. August abgehalten wird.

Das große Finale

Das Finalwochenende ist der Zeitpunkt, an dem sich dann endgültig die Augen der weltweiten E-Sport-Szene auf die Samsung Odyssey League 2021 richten. Das Finale findet virtuell in Großbritannien statt und wird live in die ganze Welt übertragen.

Neben dem Preispool von 25.000 Euro gibt es während des gesamten Turniers viele Wettbewerbe, bei denen für tolle Samsung-Produkte gewonnen werden können, darunter High-End Odyssey Gaming-Monitore. Odyssey Gaming-Monitore liefern stets kompromisslose Leistung für Gamer aller Art, versprechen die Veranstalter über die Preise.

Egal, ob in kompetitiven Titeln wie Rocket League, Counter-Strike und VALORANT oder in immersiven Einzelspieler-Erlebnisse wie Metro: Exodus und Mass Effect: Legendary Edition, ein Odyssey-Monitor kann stets den Unterschied ausmachen, so Samsung.

Samsung Odyssey League 2021 | Announcement

Wer nach der Mitteilung nun daran interessiert ist, selbst bei der Samsung Odyssey League 2021 mitzumachen, bekommt im offiziellen Ankündingungstrailer noch einen zweiten und vielleicht entscheidenden Vorgeschmack, um sich im Anschluss mit dem eigenen Team oder ab dem 30. Juli gegebenenfalls alleine zu registrieren.