Erst im Rahmen der digitalen gamescom 2020 bei der Opening Night Live vorgestellt, nun schon seit einigen Tagen spielbar. The Sims 4 Star Wars: Journey to Batuu lässt euch seit dem 8. September 2020 zwei der beliebtesten Franchises überhaupt zusammen erleben. Das Sims 4 DLC schickt euch auf eine Reise nach Batuu und bringt selbstverständlich etliche Star Wars Elemente in die Welt der Sims.

Zu den zentralen Features der Erweiterung gehören das Erleben einer ganz eigenen Star Wars Geschichte, die Erkundung des Rands der Galaxis, das Treffen und Verbünden mit bekannten Charakteren der Star Wars Reihe und natürlich das Hantieren mit einem eigenen Lichtschwert. Je nach verwendeten Komponenten lässt sich dies nach der eigenen Vorstellung zusammenbauen.

Anzeige

Wer genug Kleingeld in der Tasche hat, darf sich im Droid Depot bei Interesse sogar einen eigenen Droiden kaufen, der eure Sims überall hin begleiten kann. „Journey to Batuu“ wäre zudem kein echtes Sims-DLC, wenn man auf dem fremden Planeten nicht auch die große Liebe finden könnte…

Journey to Batuu – Reveal und Gameplay Trailer

Neben dem Reveal Trailer, der erstmals bei der gamescom Opening Night Live zu sehen war, gibt es mittlerweile auch einen Gameplay Trailer für all jene, die sich vor dem Kauf noch einmal davon überzeugen wollen, wie gut sich Star Wars und Sims in Kombination im Spiel dann wirklich machen.

Zu den einzelnen Versionen auf Origin, Steam, Xbox One und PlayStation 4 kommt ihr hier:

https://www.ea.com/de-de/games/the-sims/the-sims-4/packs/game-packs/the-sims-4-star-wars-journey-to-batuu

Anzeige