Das sehnlich erwartete First-Person-Horrorspiel „Scorn“ wurde im Rahmen der gestrigen Inside Xbox / Xbox 20/20 Übertragung als zum Spiellaunch exklusiver Xbox Series X Titel angekündigt. Aus den Eingeweiden des serbischen Entwicklerteams Ebb Software hervorgebrochen, steht Scorn für machtvolle Ästhetik mit Giger Einflüssen, heißt es in der zugehörigen Pressemitteilung.

Scorn soll ein emotional aufrührendes und atmosphärisch unglaublich dichtes First-Person-Horror-Adventure werden, das Action und Puzzles mit einer lebendigen Umgebung verbindet, die ihr bestes geben wird um Spieler zu verwirren. Viel mehr verraten die Verantwortlichen noch nicht, doch der zweiminütige Trailer lässt erahnen, welche Schrecken dort auf uns warten könnten und an welche Zielgruppe sich das Projekt richtet.

Anzeige

Beabsichtigt soll es sein, dass sich der Spieler direkt zu Beginn in die Welt „hineingeworfen“ fühlt. Sich allein und verloren zu fühlen sei in der traumartigen und surrealen Umgebung beabsichtigt. Hinter jeder Umgebung soll sich ein eine eigene Geschichte verbergen, im Spielverlauf soll der gespielte Charakter neue Fähigkeiten, Waffen und weitere Gegenstände bekommen.

Scorn Xbox Series X Trailer

Anzeige