Grund zum Feiern haben derzeit die Entwickler von Rare und Publisher von Microsoft. Denn das Piraten-Abenteuer Sea of Thieves, das im Januar 2018 auf den Markt kam und auf Xbox One und dem PC spielbar ist, hat den Meilenstein von zehn Millionen Spielern erreicht. Das berichten die Verantwortlichen in einer aktuellen Mitteilung auf der Xbox News Seite.

Damit sei Sea of Thieves die erfolgreichste neue IP der aktuellen Konsolen-Generation. Die Erfolgsgeschichte sei nur dank der Unterstützung und Leidenschaft der Community möglich gewesen, so Joe Neate, Executive Producer bei Rare, weiter. Für jeden Mitarbeiter bei Rare stehe fest, dass die Sea of Thieves Community, die in über 80 verschiedenen Ländern der Welt zu Hause ist, eine der besten der Welt ist.

Anzeige

„Vielen Dank an alle Piraten, Landratten, Leichtmatrosen, Schmuggler und überhaupt alle, die Sea of Thieves gespielt haben“, heißt es im Verlauf der Danksagung.

Kostenloses Update und Geschenke

Auch im Spiel haben sich die Entwickler etwas einfallen lassen, um der Community zum aktuellen Anlass etwas zurückzugeben. So veröffentlicht Rare am kommenden Mittwoch, 15. Januar 2020, das kostenlose Januar-Update, welches für alle Spieler erhältlich ist. Hinzu kommen außerdem zwei besondere Geschenke in einer Limited Edition.

Alle Spieler, die sich zwischen dem 15. und 22. Januar 2020 einloggen, bekommen ein besonderes Segel und ein besonderes neues Emote dauerhaft geschenkt. Für den weiteren Verlauf des Jahres 2020 habe man „große Pläne“ für die Sea of Thieves Welt. „Mehr Kämpfe, packende Herausforderungen und fesselnde neue Geschichten“ soll es geben. Wir dürfen gespannt sein.

Anzeige