Sony Interactive Entertainment („SIE“) gibt am heutigen Dienstag im Rahmen einer Pressemitteilung bekannt, dass SIE die vollständige Übernahme von Housemarque Oy („Housemarque“), einem führenden Spieleentwickler und langjährigen Partner von SIE, vollzogen hat. Housemarque ist für seine umfangreiche Erfahrung im Arcade-Shooter-Genre sowie für seine kreativen und technischen Fähigkeiten bekannt und hat acht Titel exklusiv für PlayStation-Konsolen entwickelt, darunter Returnal, Nex Machina und Alienation.

Mit der aktuellen Veröffentlichung des beliebten PlayStation 5-Exklusivtitels Returnal entwickelte Housemarque seinen unverwechselbaren Stil durch die Kombination einer mitreißenden Geschichte mit dem Gameplay eines 3D-Bullet-Hell-Shooters weiter. Das in Helsinki, Finnland, ansässige Unternehmen Housemarque wird sich dem globalen Entwicklerzusammenschluss der PlayStation Studios anschließen und wird somit zum 13. Studio in der PlayStation Studios-Familie.

Jim Ryan, President und CEO von Sony Interactive Entertainment:

„Housemarque hat im Laufe der Jahre seine Kreativität in einer Vielzahl von PlayStation-Spielen entfaltet, bei denen die Leistungsfähigkeit unserer Hardware immer wieder unter Beweis gestellt wurde. Die Aufnahme von Housemarque bei PlayStation Studios unterstreicht unser Engagement, die besten Entwicklerteams der Branche zu fördern und neue Erlebnisse zu liefern, die nur auf der PlayStation-Plattform zu finden sind.“

Hermen Hulst, Leiter der PlayStation Studios, erklärt:

„Housemarque ist ein sehr erfolgreiches Studio, das sich durch die Entwicklung von originellen Spielen mit erstklassigem Gameplay auszeichnet. Umso mehr freuen wir uns, das Studio offiziell in der PlayStation Studios-Familie willkommen zu heißen. Mit seinem fesselnden Gameplay, der mitreißenden Geschichte und der unerbittlichen Welt hat Returnal das PlayStation-Publikum in seinen Bann gezogen. Wir freuen uns schon darauf, mit dem Team zusammenzuarbeiten, um ihre ehrgeizige, kreative Vision bei zukünftigen Projekten zum Leben zu erwecken.“

Ilari Kuittinen, Mitbegründer und Managing Director von Housemarque, berichtet:

„Nach mehr als 15 Jahren erfolgreicher Zusammenarbeit freuen wir uns, unser Potenzial gemeinsam mit den PlayStation Studios weiter ausbauen zu können. Returnal ist der Beweis unserer starken Beziehung zu PlayStation Studios und für das Vertrauen des Unternehmens in uns, Risiken einzugehen und uns die Freiheit zu geben, unserer Kreativität freien Lauf zu lassen und etwas Einzigartiges zu entwickeln. Wir können es kaum erwarten, den PlayStation-Fans weitere innovative, neue Erlebnisse zu bieten.“

Das Tagesgeschäft wird weiterhin vom bestehenden Management-Team von Housemarque in Zusammenarbeit mit dem externen Entwicklungsteam von PlayStation Studios geführt, erklärt Sony weiter. Details dieser Transaktion, einschließlich der Übernahmekosten, werden aufgrund von vertraglichen Verpflichtungen nicht offengelegt.


Über Sony Interactive Entertainment

Das Unternehmen Sony Interactive Entertainment (SIE) ist als weltweit führend in der interaktiven und digitalen Unterhaltung anerkannt und für die Marke PlayStation® sowie die dazugehörigen Produkte und Services verantwortlich. PlayStation hat schon seit dem Start der ersten PlayStation 1994 in Japan den Markt mit Innovationen bereichert. Zu den Produkten und Services der PlayStation-Familie gehören: PlayStation®5, PlayStation®4, PlayStation®VR, PlayStation™Store, PlayStation®Plus, PlayStation™Now und die hochgelobten PlayStation-Softwaretitel von PlayStation Studios. SIE ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft der Sony Corporation mit Hauptsitz in San Mateo, Kalifornien, und globalen Funktionen in Kalifornien, London und Tokio.

Über Housemarque

Housemarque ist ein Spieleentwickler mit Hauptsitz in Helsinki, Finnland, und entwickelt Spiele für Konsolen und PCs. Um seiner Gamer-Zielgruppe gerecht zu werden, setzt Housemarque auf vielschichtige Gameplay-Mechanismen und eine tadellose audiovisuelle Umsetzung zur Schaffung aufregender Spielerlebnisse. Housemarque wurde 1995 von Harri Tikkanen und Ilari Kuittinen gemeinsam gegründet. Bevor sie sich zusammenschlossen, waren sie bereits Gründer von zwei der ersten finnischen Spieleentwicklungsstudios – Bloodhouse und Terramarque. Heute ist Housemarque einer der erfahrensten und bekanntesten Entwickler von herunterladbaren Spielen für Konsolenplattformen und blickt auf eine über 20-jährige Erfolgsgeschichte zurück. „Das Spiel ist König“ lautet das Motto.