In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch fand die neueste Ausgabe der State of Play statt. Der gut 20-minütige Livestream präsentierte den Zuschauenden eine Hülle an völlig neu angekündigten Spielen, Updates zu bekannten Titeln und umfangreiches Trailermaterial, resümiert die zugehörige Pressemitteilung.

So zeigte der Story Trailer zum PlayStation 5 exklusiven Action-Adventure God of War Ragnarök beeindruckende Szenen rund um Kratos und Atreus, die sich ob der nahenden Bedrohung nicht nur brutalen Gegnern, sondern auch alles entscheidenden Fragen über ihr eigenes Schicksal stellen müssen.

Schon vor dem Story-Trailer wurde die Limited Edition des DualSense Wireless-Controllers zu God of War Ragnarök enthüllt. Das zweifarbige Design aus kühlen Blau und frostigem Weiß zieren in Anlehnung an die beiden Protagonisten Kratos und Atreus eine Bären- und Wolfs-Insignie. Die Limited Edition des DualSense Wireless-Controllers wird ab 9. November erhältlich sein und kann ab 27. September vorbestellt werden.

God of War Ragnarök – State of Play Story Trailer

Ende des Jahres beginnt für God of War Fans eine neue, epische und atemberaubende Reise rund um die Protagonisten Kratos und Atreus. Es geht gleichermaßen um das Zusammenbleiben, aber auch um das Loslassen können. Die Geschichte von Vater und Sohn wird geprägt sein von Intimität und einer Dynamik, die sich im Verlauf der Kriegsvorbereitung immer stärker auf das Verhältnis der beiden auswirkt und dieses verändert.

Atreus hungert nach Wissen, das ihm hilft, die Prophezeiung von „Loki“ zu verstehen, während Kratos darum kämpft, sich von der Vergangenheit zu befreien und der Vater zu sein, den sein Sohn braucht. Währenddessen beobachten die Augen von Asgard jeden ihrer Schritte, heißt es in der offiziellen Videobeschreibung des neuen Trailers, der es in wenigen Stunden bereits auf mehr als zwei Millionen YouTube-Aufrufe gebracht hat:

God of War Ragnarök erscheint am 9. November 2022 für PS4 und PS5.

Die weiteren Ankündigungen in der Übersicht: