Im Zeitraum von Juni bis August 2021 hatte der Portal-Shooter Splitgate seine absolute Hochzeit. Der innovative First-Person-Shooter von Entwickler und Publisher 1047 Games startete im Sommer dieses Jahres so richtig durch. Doch nach dem vergleichsweise kurzen Aufschwung wurde es auch recht schnell wieder still um den FPS-Hoffnungsträger.

Das soll sich nun wieder ändern. Die Macher des Sommerhits Splitgate enthüllten heute in einer aktuellen Pressemitteilung ein großes Update für ihren Online-Portal-Shooter und führten eine benutzerdefinierte Spieloption ein, die den Spielenden weitaus mehr Kontrolle über die Art der Matches gibt, die sie bestreiten möchten. Neben dieser neuen Funktion werden die Fans eine Überarbeitung der Benutzeroberfläche für die Auswahl von Karten und Spielmodi bemerken, die es einfacher macht, durch aktuelle und gespeicherte Spielmodi zu blättern.

November-Update: Die große Vielfalt kommt

Im Modus „Benutzerdefinierte Spiele“ können die Spieler und Spielerinnen bislang ihre eigenen Spielmodi erstellen und mit Freunden spielen. Mit dem heutigen Update erhalten sie die Möglichkeit, ihre eigenen Teameigenschaften zu definieren, was die Möglichkeit für wild gemischte asynchrone Matches eröffnet. Team A könnte zum Beispiel über eine hohe Lebensenergie verfügen, aber keine Portale benutzen können, während Team B weitaus weniger Lebensenergie hat, dafür aber Portale und schwerere Waffen einsetzen kann. Dies ist nur der erste Schritt von vielen geplanten Aktualisierungen der benutzerdefinierten Spielfunktionen für Fans.

Die Möglichkeiten sind vielfältig – und mit dem Update können die Spieler ihre benutzerdefinierten Spielmodi speichern und später wieder laden (vor diesem Update musste man jede benutzerdefinierte Einstellung immer wieder manuell ändern). Außerdem wird es benutzerdefinierte Spielvoreinstellungen für Fans geben, die ihre Matches schneller und effizienter einrichten möchten.

Ein weiteres wichtiges Element des heutigen Updates ist die Nachricht, dass bis zum 30. November die Möglichkeit besteht, den Battle Pass für Saison 0 abzuschließen, die im Spätsommer während des kometenhaften Anstiegs der Popularität von Splitgate nach dem Debüt in der offenen Beta auf den Konsolen gestartet wurde.

Alle Infos zur neuen Season

Die neue Saison wird am 1. Dezember beginnen, Details dazu folgen in Kürze. Der Saison-Start im Dezember wird dabei nicht Splitgate 1.0 einläuten, sondern eine Auffrischung der Vorsaison mit völlig neuen Inhalten und einem Battle Pass sein, während das Team auf den offiziellen Start von 1.0 hinarbeitet, der derzeit für 2022 angesetzt ist.

Splitgate war eines der wichtigsten Spiele des Sommers 2021, das im Juli auf allen Plattformen in die offene Betaphase startet und auf PC und Konsolen direkt zum Erfolg wurde. Der einzigartige Portal-Shooter erfreut sich über 15 Millionen Downloads und bietet mehr als 20 verfügbare Maps, Hunderte von exklusiven Waffen- und Rüstungsskins, Banner, Jetpacks und mehr – sowie Premium-DLCs, einen Battle Pass und weitere Neuerungen.

Im Video: Splitgate November-Update

Im brandneuen Video werden alle Änderungen des neuen Updates vorgestellt: