Am heutigen 23. September erscheint das Sanbox-Spiel Staxel für die Nintendo Switch. Damit ihr sofort in das muntere Bauernhof- und Dorfleben eintauchen könnt, gibt es zum Launch einen 25 prozentigen Rabatt auf das Spiel. Zusätzlich zum Switch-Release kündigten die Entwickler weitere Neuigkeiten für PC-Spieler an: Die Mac- und Linux-Versionen von Staxel sind nun ebenfalls verfügbar.

Über Staxel

In Staxel lässt sich alles anpassen. Die Spieler bauen in der freundlichen Klötzchenwelt alles Block für Block auf – sei es ein eigenes Bauernhaus oder eine Neugestaltung des Dorfladens ganz nach eigenem Geschmack. Dabei erkundet man die Welt aus der Ego-Perspektive und erlebt so ein spannendes Abenteuer. Ganz egal, ob die Spieler ein gemütliches, überwuchertes Häuschen oder einen eigenen Zauberturm haben möchten, sie können es selbst nach ihren Vorstellungen bauen.

Werden neue Läden und Häuser gebaut, ziehen dort NPCs ein – es gibt eine ganze Reihe schrulliger Charaktere zu treffen. Ganz gleich, ob man jedem Dorfbewohner ein Schloss baut, in dem sie wohnen können oder einfach das Dorf etwas moderner gestalten möchten: Alles ist möglich, und es gibt eine riesige Auswahl an dekorativen Bau-Blöcken zu entdecken.

Außerhalb des Dorfes gibt es zudem eine ganze Welt zu erkunden, mit Gewässern zum Angeln, Insekten zum Jagen und anderen tollen Orten zum Entdecken. Wer seinem Dorf ein Museum spendiert, der kann dort seine schönsten Funde ausstellen. Allerhand intensive Festivitäten finden im Laufe des Jahres statt, bei denen man auf geheimnisvolle Reisende trifft, sich an ungewöhnlichen Dekorationen erfreuen und vielleicht ein paar coole Gegenstände für die eigenen Farm- und Bauprojekte finden kann.

Staxel Switch Version Trailer:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Neu in der Switch-Version

Staxel für Nintendo Switch ist keine einfache Portierung – die Switch-Version wurde für maximale Leistung und Integration mit den wichtigsten Funktionen der Konsole optimiert. Staxel wurde erstmals 2018 auf dem PC veröffentlicht und hat seitdem eine Reihe von Inhaltsupdates erhalten, die alle ebenfalls Teil der Nintendo Switch-Edition sind.

Hauptentwickler und Plukit-Inhaber Bart van der Werf erklärt:

„Wir haben einige große Switch-Fans hier im Studio, so haben wir uns besonders angestrengt, um die bestmögliche Version von Staxel für die Nintendo Switch zu entwickeln. Sie hat alles, was die PC-Version hat, mit einer sorgfältig optimierten und angepassten Steuerung, damit sich die Spieler*innen ganz leicht in ihrer eigenen Farming-Fantasiewelt verlieren können!“

Hier bekommt ihr die Nintendo Switch Version von Staxel im Nintendo eShop