Ein Jahr ist vergangen, weitere zwölf Monate wurden auf Steam unterschiedlichste Games aller Art gespielt. Auch 2019 kürte Valve in Zusammenarbeit mit der Community zum Jahresabschluss wieder Steam-Award Gewinner in insgesamt acht verschiedenen Kategorien.

Jeweils fünf Nominierte gingen in den einzelnen Awards in den Kategorien Spiel des Jahres, VR-Spiel des Jahres, Werk der Liebe, besser mit Freunden, innovativstes Gameplay, herausragendes Spiel mit tiefgründiger Story, bestes Spiel in dem Sie schlecht sind sowie herausragender visueller Stil ins Rennen. Nun stehen alle Sieger fest.

Anzeige

Die Award Gewinner in der Übersicht

  • Spiel des Jahres: Sekiro: Shadows Die Twice
  • VR-Spiel des Jahres: Beat Saber
  • Wer der Liebe: Grand Theft Auto V
  • Besser mit Freunden: DayZ
  • Innovativstes Gameplay: My Friend Pedro
  • Herausragendes Spiel mit tiefgründiger Story: A Plague Tale: Innocence
  • Bestes Spiel in dem Sie schlecht sind: Mortal Kombat 11
  • Herausragender visueller Stil: Gris

Die Sieger im Video

Noch bis zum morgigen Donnerstag, 2. Januar 2020, dauert der Steam Winter Sale an. In dieser Zeit habt ihr die Chance, alle Award Gewinner und natürlich zahlreiche weitere Titel zu teils deutlich reduzierten Preisen zu erwerben. Wer zu lange zögert, muss vorerst tiefer in die Tasche greifen oder sich im Anschluss bis zum nächsten Sale gedulden – der kommt nämlich auch 2020 ganz bestimmt.

Anzeige