Das Jahr 2022 hat begonnen und der Feiertagsurlaub ist bei den meisten Menschen (fast) vorbei. Während es also häufig zurück an die Arbeit und in den Alltag geht, gibt es noch bis morgen die Chance, sich besonders günstig für die nächsten Gaming-Sessions mit neuen Titeln oder Erweiterungen einzudecken. Denn noch bis zum morgigen Mittwoch, 5. Januar 2022 läuft der Steam Winter Sale, in dessen Rahmen ihr selbstverständlich wieder Tausende Angebote und Preisnachlässe finden und wahrnehmen könnt.

Begonnen hatte der aktuelle Steam Sale bereits am 22. Dezember 2021 pünktlich um 19 Uhr. Genau zu dieser Zeit wird die Möglichkeit, quasi noch „Last Minute“ Steam Deals abzustauben, morgen auch wieder enden. Neben den Preisnachlässen wartet auch ein letztes Mal die Option, eines der Steam Wintergeschenke im Steam-Punkteshop abzuholen. Seit Beginn der Winteraktion könnt ihr dort alle zwei Tage ein kleines Geschenk abholen, in denen beispielsweise diverse Winter Sale 2021-Sticker enthalten sind.

Apropos Steam Punkteshop: Wer fleißig Weihnachtsangebote genutzt und neue Spiele eingekauft hat, dürfte zahlreiche Punkte als kleinen Bonus erhalten haben, die ebenfalls im Punkteshop gegen rabattierte Winterartikel, aber auch weitere kosmetische Extras wie Profilhintergründe oder -rahmen, eingetauscht werden können.

Steam Winter Sale Angebote

Egal ob ihr Fans von Strategiespielen, Gesellschaftsspielen, Simulationen oder Indie-Games seid der Steam Winter Sale hält noch fast genau einen Tag lang für jedes Gamerherz etwas bereit. Auch Fans der MMOs, Survival-Helden und Shooter-Veteranen gehen natürlich nicht leer aus. Sogar einige der größten Gaming-Hits 2021 sind günstiger zu haben. Aber auch nahezu zeitlose Klassiker und absolute Genre-Größen sind wieder mit dabei.

Beispielsweise gibt es folgende Deals bei Steam noch bis morgen:

  • New World 29,99 Euro (-25 Prozent)
  • Tom Clancy’s Rainbow Six Siege 7,99 Euro (-60 Prozent)
  • The Elder Scrolls V Skyrim Special Edition 15,99 Euro (-60 Prozent)
  • GTFO 29,99 Euro (-25 Prozent)
  • Civilization VI 8,99 Euro (-85 Prozent)
  • Horizon Zero Dawn Complete Edition 24,99 Euro (-50 Prozent)
  • Microsoft Flight Simulator 55,99 Euro (-20 Prozent)
  • Forza Horizon 5 53,99 Euro (-10 Prozent)
  • It takes two 19,99 Euro (-50 Prozent)
  • Cyberpunk 2077 29,99 Euro (-50 Prozent)
  • The Witcher 3 Wild Hunt 5,99 Euro (-80 Prozent)
  • Valheim 12,59 Euro (-25 Prozent)
  • Battlefield 2042 39,59 Euro (-34 Prozent)
  • Back 4 Blood 35,99 Euro (-40 Prozent)

Alle Steam Winteraktion Angebote 2021.

Dies sind nur einige Beispiele für Games, die ihr derzeit noch günstig und quasi „in letzter Minute“ für eure Steam-Bibliothek zu deutlich reduzierten Preisen sichern könnt. Selbst wenn ihr in dieser Auswahl nichts finden solltet oder bereits alle Spiele besitzt, auf die ihr derzeit ein Auge geworfen habt, könnt ihr das zweite Auge dafür nutzen, um auch die diversen anderen Game-Stores nach Angeboten zu durchforsten.

Neben Steam haben nämlich beispielsweise auch Nintendo, Ubisoft oder der Epic Games Store ebenfalls noch ihre Winter Sales offen. Im PlayStation Store hingegen findet ihr bereits die Januar-Angebote, die ebenfalls mit Rabatten von bis zu 75 Prozent locken.

Auch in diesem Jahr werden erwartungsgemäß wieder etliche Steam-Sales auf uns zukommen. Glauben wir einem Leak, auf den sich die zumeist zuverlässige Plattform steamdb.info bezieht, steht bereits Ende Januar das nächste Event an. Demnach könnte vom 27. Januar bis zum 3. Februar 2022 der Lunar New Year Sale 2022 zelebriert werden. Darauf folgt Ende Februar wohl wieder das Next Fest. Das Next Fest: February 2022 soll vom 21. Februar bis zum 28. Februar stattfinden. 2021 waren es insgesamt übrigens zwölf Aktionen, die uns über das Jahr verteilt immer wieder die Gelegenheit boten, gewisse Games zu deutlich günstigeren Preisen auf Steam abzustauben.

Steam-Awards 2021 Alle Sieger im Überblick

Zum Jahresabschluss gehört bei Steam mittlerweile traditionell auch die Verleihung der Steam-Awards. Zum Beginn des neuen Jahres und zum Ende der Winteraktion sind auch die Preisverleihungen abgeschlossen. Deshalb präsentieren wir euch in diesem Rahmen natürlich auch alle Spiele und Studios, die die Steam-Community in den einzelnen Kategorien gewählt und gekürt hat.

  • Spiel des Jahres 2021: Resident Evil Village Capcom
  • VR-Spiel des Jahres 2021: Cooking Simulator VR Big Cheese Studio, PlayWay S.A., GameBoom VR
  • Werk der Liebe 2021: Terraria Re-Logic
  • Besser mit Freunden 2021: It takes two EA, Hazelight
  • Herausragender visueller Stil 2021: Forza Horizon 5 Xbox Game Studios, Playground Games
  • Innovativstes Gameplay 2021: Deathloop Bethesda, Arkane Studios
  • Bestes Spiel, in dem Sie schlecht sind 2021: Nioh 2 The Complete Edition KOEI TECMO GAMES
  • Bester Soundtrack 2021: Marvel’s Guardians of the Galaxy Square Enix, Eidos-Montréal
  • Herausragendes Spiel mit tiefgründiger Story 2021: Cyberpunk 2077 CD Projekt Red
  • Zurücklehnen und entspannen 2021: Landwirtschafts-Simulator 22 Giants Software

Im Wettbewerb um das Spiel des Jahres 2021 bei den Steam-Awards setzte sich Resident Evil Village gegen die Konkurrenz durch. Zur Wahl standen neben dem Survival-Horror-Abenteuer von Capcom auch Valheim, New World, Cyberpunk 2077 sowie Forza Horizon 5.