„Irgendwas kommt da… und es ist schon fast da.“ Diese Worte finden sich nicht nur im neuesten Teaser zur vierten Staffel Stranger Things, auch zur geplanten Veröffentlichung dieser passen sie schon (fast). Denn im kommenden Jahr 2022 kehren Mike, Will, Dustin, Lucas, Eleven und all die weiteren prominenten Charaktere mit der Stranger Things Fortsetzung auf eure Bildschirme zurück.

Zwar mag 2022 jetzt noch weit entfernt klingen, doch in nicht einmal vier Monaten steht der Jahreswechsel bereits wieder an. Höchste Zeit also, dass wir auch erste inhaltliche Blicke in Stranger Things 4 bekommen. Der neueste Sneak Peek gewährt uns genau diese.

Stranger Things 4 | Sneak Peek | Netflix

Stranger Things 4 wird sowohl Themen der Vergangenheit als auch Zukunft beleuchten. So viel steht bereits fest. Es geht um Elevens Vergangenheit als „Testobjekt“ und ihre schreckliche Zeit im Labor, aber auch um das, was da noch auf die Gruppe von Jugendlichen wartet. Dieses „Etwas“ ist so unvorstellbar, dass Dustin nur einen nicht allzu jugendfreien Fluch von sich gibt.

„Natürlich“ bleibt in Stranger Things Staffel 4 ebenfalls nur wenig. Bereits im nur 30 Sekunden dauernden Teaser sehen wir Portale, Schutzanzüge, fliegende Autos und natürlich Kreaturen aus der alternativen Dimension „Upside Down“. Zudem sehen wir Dustin, Lucas und Will in Ghostbusters Anzügen – eine Anspielung auf den im November kommenden Film „Ghostbusters: Afterlife“, in dem mindestens ein Stranger Things Protagonist ebenfalls eine Rolle einnehmen wird…

Auch viele weitere Details sind noch im gerade einmal 30 Sekunden dauernden Teaser versteckt, seht selbst:

Worauf freut ihr euch in Stranger Things 4 am meisten?
0
Worauf freut ihr euch in Stranger Things 4 am meisten?x

Wollt ihr bereits einen Blick auf das gesamte Skript werfen? Bitteschön: