The Elder Scrolls Online bekommt noch in der ersten Jahreshälfte 2020 ein neues Addon. Am gestrigen Donnerstag, 16. Januar 2020, enthüllte Bethesda „das schwarze Herz von Skyrim“, in welches die kommende Erweiterung „Greymoor“ die Spieler führen wird. Der Releasetermin steht ebenfalls fest. So soll TESO: Greymoor am 18. Mai auf dem PC und am 2. Juni auf PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

„Jahresumfassendes Abenteuer“

Tödliche Geheimnisse sollen in der kommenden Erweiterung auf die Spieler des Mmorpgs warten. Die Geschichte rund um das schwarze Herz von Skyrim soll bereits im Februar mit dem „Harrowstorm“ DLC beginnen und anschließend mit dem Release der „Greymoor“ Erweiterung fortgeführt werden.

Anzeige

Die erzählte Story klingt dabei zunächst nach nichts, was wir nicht schon das ein oder andere Mal in einem Online Rollenspiel gesehen und gehört hätte. Es erhebt sich eine dunkle Macht, ein uraltes Böses, welches die Welt – in diesem Fall Tamriel – in die Finsternis stürzen will und sich dazu auch einer ganzen Reihe an furchteinflößenden Monstern bedient.

Doch die Präsentation und die Gestaltung der Mechaniken werden es in TESO dennoch aller Voraussicht nach wieder zu einer tollen neuen Erfahrung machen, wenn Greymoor erscheint. Schon der ebenfalls am Donnerstag vorgestellte Cinematic Trailer lässt erahnen, wie atmosphärisch das Addon gestaltet sein könnte.

The Dark Heart of Skyrim Cinematic Trailer

Das steckt in Greymoor

Übernatürliche Gramstürme, dunkle Bestien, ein mächtiger Vampirfürst – all das versprechen die Verantwortlichen für die kommende Erweiterung. Was sich konkret für die Spieler tut und was es wirklich neues zu entdecken gibt:

  • Neues Gebiet: Westliches Himmelsrand
  • Düstere Hauptgeschichte um „Das schwarze Herz von Skyrim“
  • Neues Antiquitäten-System
  • Neue 12-Spieler Prüfung: Kynes Ägis
  • Neues Weltereignis: Gramstürme
  • Mehrere neue Gewölbe, offene Verliese und Quests
  • Weitere Aktualisierungen und Quality of Life Anpassungen, u. a. Überarbeitung der Vampir-Fertigkeitslinie (kostenlos für alle Spieler)

Darüber hinaus verrät Bethesda bereits, dass in der zweiten Jahreshälfte weitere zugehörige Inhalte veröffentlicht werden sollen. Dazu gehören eine DLC-Verlieserweiterung im 3. Quartal und eine DLC-Spielerweiterung im 4. Quartal.

Vorbestellung, Boni, Versionen

Wer jetzt schon jede Menge Lust auf Greymoor bekommen hat, darf sich die Erweiterung sogar schon vorbestellen. Als Plattformen dafür stehen der ESO-StoreSteam und der Microsoft Store zur Verfügung. Auch eine digitale und physische Collector’s Edition werde es geben. Wer alles über die Boni und Inhalte erfahren möchte, klickt einfach auf das nachfolgend eingebundene Bild.

d6323ecc0556aa3a2cf6b58c8b03758b
Hier erfahrt ihr alles über die verschiedenen Versionen und die Vorbesteller-Boni. Quelle: Zenimax Online Studios/ Bethesda Softworks

Global Reveal Event

Das vollständige Enthüllungsevent zur kommenden Inhaltserweiterung, welches am gestrigen Donnerstag ausgestrahlt wurde, könnt ihr euch bei Interesse in diesem Video zu Gemüte führen.

Anzeige