Am heutigen Mittwoch ist die zweite Closed Beta zum Online-Shooter The Cycle: Frontier gestartet! Nachdem sich bereits die erste Testphase großer Beliebtheit erfreute und auch das produzierte Material mit Euphorie in der Community aufgenommen wurde, bekommen ab heute noch weitaus mehr Interessierte die Chance, selbst erste Schritte im Multiplayer-FPS zu gehen.

Was ist The Cycle: Frontier?

Der kostenlose First-Person-Shooter vom deutschen Entwickler und Publisher YAGER schickt euch in ein Sci-Fi Setting, in welchem ihr von Aliens besiedelte Gebiete erkundet und versucht, möglichst viele Ressourcen und Beute aus den Missionen zu extrahieren.

Ähnlich wie Genre-Konkurrent Escape from Tarkov setzt The Cycle auf instanziertes PvPvE, was bedeutet, dass ihr, sobald ihr einer Map beigetreten seid, sowohl auf feindselige NPCs als auch andere Spielende treffen werdet, die euch das Leben schwer machen. Im Fokus steht die Suche nach Materialien und Teilen, mit denen ihr nach einer erfolgreichen Flucht eure Basis weiter ausbauen und Aufträge abschließen könnt.

Anders als in EFT oder vergleichbaren Spielen könnt ihr den Mapinstanzen auch beitreten, wenn diese schon eine Weile offen sind. In den Instanzen, die bis zu sechs Stunden geöffnet bleiben, kommen und gehen Spielende also ständig, sodass eine hohe Fluktuation entsteht und ihr euch nie sicher sein könnt, ob noch menschliche Gegenspieler in eurer Nähe sind oder nicht.

Die zweite Closed Beta wird über die Inhalte und Features, die bereits im ersten Test spielbar waren, um einige Neuerungen ergänzt. Dazu gehören verbesserte Maps, neue Kreaturen und diverse Updates in Bezug auf Waffen, Sounds und Progression.

Mehr dazu erfahrt ihr hier:

The Cycle: Frontier – Neues Datum für Beta-Start rückt näher

The Cyle Beta Zugang: So spielt auch ihr die Closed Beta

Anders als noch in Testphase 1 werden bereits in wenigen Stunden alle Interessenten die Chance erhalten, selbst die zweite The Cycle Closed Beta zu spielen. Darüber hinaus werden alle Spielenden, die schon Zugang zur ersten Closed Beta hatten, auch in Closed Beta 2 automatisch wieder spielen können. Wie schon zuvor könnt ihr euch im Epic Games Store oder auch bei Steam für einen Zugang eintragen lassen, um die Chance zu erhalten, als Testperson ausgewählt zu werden.

Doch mit dem Start der zweiten Beta gewährt euch YAGER auch via Twitch einen garantierten Zugang. Ihr erhaltet einen garantierten und kostenlosen Beta-Key, sofern ihr auf der Streamingplattform einige Stunden lang einem The Cycle Stream zuseht (voraussichtlich zwei Stunden, Verifikation ausstehend) und dabei mit eurem Account angemeldet seid. Die zugehörigen Twitch Drops sollen am Abend, voraussichtlich um 18 Uhr, starten. Von diesem Zeitpunkt an könnt ihr die benötigte Watchtime sammeln, um euren The Cycle Beta Zugang zu bekommen und im Anschluss selbst spielen zu können.

Einen Überblick über alle The Cycle Streams, die gerade auf Twitch online sind, bekommt ihr unter diesem Link.

Sofern ihr euch bereits zu einem früheren Zeitpunkt um einen Zugang (beispielsweise via Steam) bemüht habt, könnte es sich auch lohnen euer E-Mail-Postfach und auch die Steam Shop-Seite zu besuchen, um zu sehen, ob ihr bereits einen Zugang bekommen habt.

YAGER informiert zudem via Twitter, dass ihr euch insbesondere nach einer Anmeldung über Steam etwas gedulden müsst, da die Bearbeitung der mehreren Tausend Anfragen eine gewisse Zeit benötige.

If you signed up on Steam, please be patient as it takes a while to process the several thousands of requests.

— The Cycle: Frontier (@TheCycleGame) March 16, 2022