Tom Clancy’s The Division 2 Fans aufgepasst! Einige von euch werden es bereits am heutigen großen Patch gemerkt haben, dass da etwas in Vorbereitung ist. Schon morgen, 3. März 2020, erscheint das neue DLC „Die Warlords von New York“ für PC, Stadia, PlayStation 4 und Xbox One. Während Spieler auf dem PC dafür etwa 42 Gigabyte herunterladen müssen, belaufen sich die Updates auf den Konsolen auf 14 bis 16 Gigabyte (PS4) und 60 Gigabyte (Xbox One).

Anzeige

Doch was steckt eigentlich alles drin in der großen Erweiterung, die für Vorbesteller bereits heute spielbar ist? Wir haben euch die wichtigsten Neuerungen und Änderungen noch einmal pünktlich zum Start zusammengefasst.

Die Warlords von New York

Für die Spieler geht es in der „Warlords of New York“ Erweiterung, wie der Name schon vermuten lässt, nach New York. Genauer gesagt finden sich die Agenten im südlichen Manhatten wieder. Ein Gebiet, was für das DLC komplett neu von Entwickler Massive Entertainment gestaltet wurde. Inhaltlich setzt die Geschichte dort acht Monate nach dem Ausbruch der großen Pandemie ein.

Abermals gilt es den Bösewicht Aaron Keener zu finden, der in Episode 3 den Spielern noch entkommen war. Natürlich war dieser seitdem nicht untätig und hat neue Schergen um sich geschart. Um den neuen Aufenthaltsort von Keener herauszufinden, müssen sich die Spieler mit insgesamt vier verschiedenen Lieutenants anlegen, die jeweils Infos zum Gesuchten haben. Die Suche soll insgesamt fünf Hauptmissionen und acht Nebenmissionen umfassen und in vier neuen Zonen stattfinden.

Wer mit seinem Charakter schon lange am Levelcap war, darf sich zudem über eine Erhöhung von genau diesem freuen. Ab sofort dürfen die Spieler bis Stufe 40 aufsteigen und zusätzlich vier neue Fähigkeiten nutzen, die auf ihre Freischaltung warten. Dazu gehören:

  • Zwei verschiedene Haftgranaten (explosiv oder entzündlich)
  • Eine Stacheldraht Falle
  • Ein neue Köder („Decoy“)

Auch an neuer Ausrüstung haben Massive und Ubisoft in Warlords von New York nicht gespart. So warten neue exotische Waffenteile, neue Sets und komplett neue Waffen.

Neue Mechaniken

Ubisoft möchte in der neuen Erweiterung für The Division 2 auch auf Fans hören und auf ihre Wünsche eingehen. Insbesondere auf diesem Hintergrund basieren die neuen Mechaniken, die ebenfalls ihren Weg ins Spiel finden, aber auch für Spieler verfügbar sein werden, die sich die neue Erweiterung nicht kaufen.

Zu den Verbesserungen gehört das erweiterte Upgraden mit SHD-Technologie und einige Anpassungen an dem PvP Gebiet „Darkzone“. Insgesamt sollen die neuen Inhalte für mehrere Stunden Spaß beim Entdecken der neuen Features, Inhalte und Missionen sorgen.

Die Release Map

Wann genau die Erweiterung spielbar wird, lässt sich auch dieser von Ubisoft bereitgestellten Karte genau entnehmen.

TU8 ReleaseTime babt
Quelle: Ubisoft

Warlords of New York: World Premiere Cinematic Trailer

Wer sich schon so richtig auf die Erweiterung einstellen möchte, kann sich nachfolgend noch einmal den zugehörigen Cinematic Trailer ansehen.

Anzeige