Die Reise des Tom Clancy’s: The Division Universums geht weiter. Am gestrigen Mittwochabend enthüllte Ubisoft den Mobile-Ableger des erfolgreichen Third-Person-Shooter-Rollenspiels, welches bislang auf dem PC und Konsolen zuhause war. Ubisoft hält sich an den eigenen Zeitstrang, den man bereits vor einiger Zeit für die Zukunft des Franchise präsentierte. Nach dem Mobile Game soll es mit einem Roman sowie danach mit einem The Division Netflix Film weitergehen.

Doch bleiben wir bei der gestrigen Ankündigung. The Division Resurgence wird für iOS sowie Android entwickelt, setzt auf ein Free-to-Play-Modell und soll schon in Kürze in die Closed Alpha starten. Entwickler und Publisher wollen das Gameplay-Erlebnis der Spielereihe auf Mobilgeräte bringen und euch einen AAA-Titel mit neuer Storyline und offener Spielwelt in New York präsentieren.

The Division Resurgence wird, so erklärt Ubisoft, von einem Kernteam bei Ubisoft entwickelt und dabei von anderen Studios und Partnern auf der ganzen Welt unterstützt. Mit der Mobile-Umsetzung wolle man noch mehr Menschen ermöglichen, in den Genuss des typischen The Division Gameplay Erlebnis zu kommen. Man freue sich, dass der Markt für Mobile-Gaming mittlerweile so weit sei, dass man ein so ehrgeiziges Projekt entwickeln könne. Dass AAA-Projekte wie Shooter gleichermaßen auf Mobile-Geräten funktionieren können, haben uns bereits zahlreiche Beispiele in der näheren Vergangenheit bewiesen. Denken wir etwa an CoD, PUBG und Co.

Das steckt in The Division Mobile

Bedienelemente und die Benutzeroberfläche werden entsprechend des Mobile-Fokus speziell auf Smartphone- und Tablet-Bedienung zugeschnitten, um auf allen Handheld-Geräten optimal zu funktionieren. Neben den bekannten Gameplay-Elementen des Third-Person-RPG sollen neue, „originelle“ Spielmodi enthalten sein.

In der neuen Kampagne, die ihr in The Division Resurgence spielen könnt, werdet ihr Teil der ersten Welle von sogenannten SHD-Agents (das steht für „Strategic Homeland Division“), durch die ihr einen anderen Blickwinkel auf die Ereignisse rund um The Division 1 und 2 bekommen sollt. Der Fokus liegt auch im Mobile-Ableger vor allem auf PvE- und Koop-Aktivitäten, in denen ihr die offene Spielwelt mit „hochqualitativer Grafik“, wie Ubisoft sie verspricht, erkundet.

Essentielle Bestandteile des The Division Gameplays bleiben natürlich auch in der Mobile-Version erhalten. Ihr sammelt und verbessert eure Ausrüstung und Waffen, moddet diese und passt sie euren Bedürfnissen an. Auch die bekannten Fähigkeiten und Spezialisierungen sind mit von der Partie. Ihr schaltet einzigartige Geräte und Waffen frei, die ihr in eure Spezialisierung einfließen lassen könnt. Diese könnt ihr jederzeit wechseln, um im Koop-Gameplay mit Synergien zu experimentieren.

The Division Resurgence – Offizieller Enthüllungs-Trailer

Bei der Closed Alpha dabei sein

Falls euer Interesse an The Division Resurgence nun geweckt sein sollte, könnt auch ihr mit etwas Glück zu den ersten gehören, die den The Division Mobile Ableger testen und spielen können. Dafür müsst ihr euch für den bevorstehenden Closed-Alpha-Test anmelden und ein paar Schritte befolgen. Den entsprechenden Link zur Registrierung findet ihr hier.

Dort angekommen meldet ihr euch mit eurem Ubisoft-Konto an und beantwortet im Anschluss einige Fragen zu euren Gaming-Präferenzen. Falls ihr im Anschluss ausgewählt werden solltet, erhaltet ihr eine E-Mail mit allen weiteren nötigen Informationen. Achtung: Es könnte passieren, dass ihr hier auch eine Vertraulichkeitsvereinbarung (NDA) für das Spiel unterschreiben müsst, welche euch im Umgang mit gewonnenen Eindrücken und Kenntnissen für einen gewissen Zeitraum limitiert.

Einige Tage vor Beginn der Closed Alpha sollen die Einladungen in mehreren Wellen an ausgewählte Testende verschickt werden, abhängig von den Geräten und den Orten die getestet werden sollen.


Über Tom Clancy’s: The Division Resurgence

The Division Resurgence ist ein Free-to-Play-Third-Person-Shooter-Rollenspiel in einer riesigen urbanen offenen Welt. The Division Resurgence bietet eine neue, von Tom Clancy’s The Division 1 und Tom Clancy’s The Division 2 unabhängige Kampagne, welche die wichtigsten Ereignisse der Geschichte aus einer neuen Perspektive beleuchtet. Wir befinden uns im heutigen Amerika, wo ein Virenausbruch eine schwere Krise ausgelöst und zum Zusammenbruch der Regierung geführt hat. Als Agent der „Strategic Homeland Division“ ist es deine Aufgabe, den Frieden wiederherzustellen, Zivilisten vor feindlichen Fraktionen zu schützen und dabei mitzuhelfen, eine bessere Zukunft zu erschaffen.