Survival ist das Genre der Stunde. Das sehen wir auch wieder am frisch enthüllten Titel „The Lord of the Rings: Return to Moria“, welches 2023 veröffentlicht werden soll und bei Entwickler Free Range Games entsteht. Als Publisher zeigt sich North Beach Games verantwortlich, erscheinen wird LotR: Return to Moria exklusiv im Epic Games Store.

Doch neben Survival soll hier vor allem auch Crafting eine zentrale Rolle spielen. Die Verantwortlichen beschreiben, dass Return to Moria das einzige Survival Crafting Game ist, welches im Vierten Zeitalter von Mittelerde spielt, der weltberühmten Fantasy-Welt von J.R.R. Tolkien.

Worum geht’s im Spiel? Im Spiel folgt ihr den Zwergen tief in die weitläufigen Minen und helft diesen dabei ihre Heimat Moria unter dem Nebelgebirge zurückzuerobern. Damit das gelingt, müsst ihr erkunden, sammeln, bauen, herstellen und euch im Kampf selbstverständlich gegen mehr und weniger geheimnisvolle Gefahren verteidigen.

Um die Zwergenheimat Moria, auch Khazad-dûm oder Dwarrowdelf genannt, zurückzuerobern, übernehmt ihr in The Lord of the Rings: Return to Moria die Kontrolle über eine Gruppe von Zwergen, die dem Ruf von niemand geringerem als Lord Gimli Lockbearer höchstpersönlich folgt. LotR: RtM setzt auf ein prozedural generiertes Zwergenreich, welches den Wiederspielwert erhöhen wird. Die Minen dürft ihr dann wahlweise alleine, aber auch im Online-Koop mit bis zu sieben weiteren Freunden erkunden.

Seid gewarnt: Wer Bergbau betreibt, verursacht Lärm – und dieser bedeutet wiederum Kampf. Sogar auf solche Details will Free Range Games euch achten lassen, um ein besonderes Gameplay-Erlebnis zu kreieren.

Die Features im Überblick

Auf welche Features das neue Survival Crafting Herr der Ringe Spiel besonderen Fokus legt, dürfen wir der offiziellen Produktseite im Epic Games Store entnehmen:

  • Spüre die Gemeinschaft: Erlebe die Gemeinschaft der Zwerge wie nie zuvor. Die Welt von The Lord of the Rings: Return to Moria baut auf der kultigen Fantasy-Welt von J. R. R. Tolkien auf und spinnt sie weiter.
  • Überlebe die Dunkelheit: Um in den tückischen Minen von Moria zu überleben, musst du Ressourcen anhäufen, auf die Jagd gehen, Nahrung sammeln und auf Dinge wie Schlaf, Temperatur und Geräuschpegel achten. Dynamische Lichtsysteme bieten dir Schutz und helfen dir, tiefer in die Dunkelheit vorzudringen. Kämpfe gegen unsägliche böse Mächte, überlebe dramatische Gefechte gegen Horden monströser Orks und enthülle das Geheimnis des bedrohlichen Schattens in den Tiefen des Berges.
  • Basisbau: Finde Trost vor der Dunkelheit. Entdecke neue Orte und schaffe Platz, um Architektur im großen Stil zu bauen. Errichte Basen von Grund auf oder nutze die bestehende Umgebung. Hüte dich vor den bösen Mächten, die danach trachten, den Fortschritt der Zwerge zunichte zu machen.
  • Baue Moria wieder auf: Verhilf dem lange verschollenen alten Königreich Khazad-dûm zu seiner frühere Pracht, indem du nach und nach die Wahrzeichen der Zwerge wiederherstellst. Erwecke alte Minen wieder zum Leben und befeuere ihre Schmieden, um ihre unberührten Ressourcen zu gewinnen.
  • Erforsche: Steige in die Tiefen der Minen von Moria hinab. Die prozedural generierten Umgebungen sind reich an Ressourcen und voller Geheimnisse und Gefahren und bieten jedes Mal eine einzigartige Erfahrung.
  • Koop-Mehrspieler: Erlebe das Abenteuer allein oder verbünde dich mit deinen Freunden im kooperativen Online-Mehrspielermodus mit bis zu acht Spielern.
  • Stelle Zwergenwerkzeuge, Waffen und mehr her: Fertige und erbeute legendäre Zwergenrüstungen, Werkzeuge, Waffen und Gebäude. Baue alte Schmieden wieder auf, um Ausrüstung zu verstärken, zu reparieren und zu verzaubern. Verbessere und schalte neue Technologien und fantastische Maschinen frei.
  • Entdecke magische Artefakte: Entdecke uralte magische Gegenstände, darunter Schwerter, die durch ein Leuchten die Nähe von Orks verraten, Karten von lange verlassenen Mithril-Adern, Bücher mit vergessenen Fertigungsplänen und Amulette, die Stärke oder Weisheit verleihen.
  • Baue Erz und Juwelen ab: Baue Bergwerke, um wertvolle Ressourcen wie Eisen, Gold und Quarz und fantastische Materialien wie Mithril zu fördern. In Werkstätten und Schmieden kannst du Erz in Barren umwandeln und deine Ausrüstung verbessern. Aber sei auf der Hut, denn Bergbau ist laut und kann wecken, was in der Dunkelheit lauert.
  • Umfangreiche Zwergerstellung: Werde Teil der Zwergenlegende und erstelle mit dem benutzerdefinierten Charakteranpassungs-Tool deine eigenen Zwerg. Dir steht eine Vielzahl von Möglichkeiten zur Verfügung, um deinem Zwerg eine ganz persönliche Identität zu verleihen. Später wirst du im Spiel Rüstungen und Waffen finden und herstellen, mit denen du deinen einzigartigen Stil noch weiter verfeinerst.

Die Entwickler von Free Range Games, deren Studio aus Branchen-Veteranen besteht und 2009 gegründet wurde, könnt ihr unter Umständen schon durch vorherige Projekte kennen. Sie zeichnen sich unter anderem als Entwickler hinter MVP Football: The Patrick Mahomes Experience (2021) und Spelldrifter (2019) aus, arbeiten aber auch an noch namhafteren Projekten als externe Entwickler mit. In diese Kategorie fallen Einflüsse im kommenden The Callisto Protocol oder auch Oddworld: Soulstorm.

The Lord of the Rings: Return to Moria – Official Announcement Trailer

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.