Leonard Menchari, Flying Wild Hog und Devolver Digital freuen sich gemeinsam darüber, den neuesten Story-Trailer zu Trek to Yomi vorzustellen, der vergangene Nacht, während des PlayStation State of Play Livestreams, veröffentlicht wurde. Das cineastische Action-Adventure im feudalen Japan erscheint im Frühjahr 2022 für PC, PlayStation 5, PlayStation 4, Xbox Series S/X und Xbox One inklusive Game Pass erscheint.

Ein junger Schwertkämpfer schwor seinem sterbenden Meister, seine Stadt und die Menschen, die er liebt, gegen alle Gefahren zu schützen, heißt es in der offiziellen Ankündigung. Im Angesicht einer Tragödie und immer noch an seine Pflicht gebunden, muss der einsame Samurai eine Reise jenseits von Leben und Tod antreten und sich auf seinem weiteren Pfad sich selbst stellen.

Trek to Yomi | Story Trailer

Publisher Devolver Digital sowie die Entwickelnden bei Flying Wild Hog sowie Leonard Menchari setzen in Trek to Yomi auf eine cineastische Präsentation und stilvolle Kämpfe – ganz im Stile der alten Samurai. Spannend zu sehen ist dies insbesondere in Kombination mit dem gewählten Genre der Sidescroller, gemischt mit Elementen, die man wohl am ehesten den Action-Adventures zuschreiben würde.

„Atemberaubende Kameraperspektiven und eine beeindruckende Grafik im Geiste des klassischen Samurai-Films sorgen in Trek to Yomi für ein wahres Kinoerlebnis“, heißt es dazu auf der offiziellen Steam-Produktseite, auf der ihr das Spiel schon jetzt auf eure Wunschliste setzen könnt.

Als Gegner treten in Trek to Yomi – ebenfalls typisch japanisch – bösartige, übernatürliche Wesen sowie gegnerische Schwertkämpfer auf. Während ihr diese bekämpft, erlebt ihr die fesselnde Geschichte des Protagonisten Hiroki, der sein gescheitertes Versprechen einlösen muss und dafür eine heldenhafte Rückkehr anstrebt.