Eine überraschende Nachricht erreichte am gestrigen Freitagabend alle Fans von musikalischer Unterhaltung auf Twitch.tv. Denn Twitch Sings wird bereits am 1. Januar 2021 nicht mehr verfügbar sein. Darüber informierte Twitch in einer aktuellen Ankündigung auf dem eigenen Blog. In der Meldung heißt es, man hätte sich – in die Zukunft blickend – dazu entschieden, in weitere Tools und Dienste zu investieren, die dabei helfen sollen die gesamte Musik-Community zu unterstützen und zu vergrößern.

Deswegen habe man die schwierige Entscheidung getroffen Twitch Sings am 1. Januar 2021 zu schließen. Die Community, die das Tool regelmäßig nutzte um alleine vor Publikum oder sogar gemeinsam Musikstücke zu performen, habe Twitch selbst mit dem erbrachten Talent und der Leidenschaft inspiriert. Man bedanke sich an dieser Stelle ausdrücklich für alles, was die Community Twitch Sings über die Jahre gegeben habe.

Anzeige

Was passiert jetzt?

Wie eingangs bereits erwähnt, soll die Musik-Szene auf Twitch ja aber nicht kleiner sondern, im Gegenteil, größer werden. Bevor man allerdings dazu weitere Informationen teilen könne, müsse erst ein Schritt zurück gemacht werden, bevor der große Schritt nach vorne kommt. Seit gestern stehen für Twitch Sings über 400 neue Songs zur Verfügung.

Damit hat Twitch sein gesamtes „Lager“ an noch nicht veröffentlichten Titeln zum Twitch Sings Kontingent hinzugefügt. Man hoffe, dass die Nutzer damit in den kommenden, letzten Monaten von Twitch Sings das Feature noch weiterhin genießen können. Am 1. Dezember 2020 soll dann nach und nach, aufgrund von vertraglichen Verpflichtungen, die Löschung von Twitch Sings Videos und Clips beginnen. Am 1. Januar 2021 werde das Spiel dann aufhören zu funktionieren.

Mit dem Blick auf die Zukunft gerichtet freue man sich bereits jetzt, weitere Infos über Musik auf Twitch.tv mit der Community teilen zu können. Man arbeite daran Twitch zum besten Ort zu machen, um euch den Künstlern und der Musik, die ihr liebt, näher zu bringen, heißt es abschließend.

Anzeige