Entwickler und Publisher Soedesco gibt in einer aktuellen Mitteilung bekannt, dass die Simulation „Truck Driver“ als digitale und als Einzelhandelsversion auf der Nintendo Switch erscheint. Das erfolgreiche Lkw-Fahrerlebnis ist seit vergangenem Jahr bereits für die PS4 und Xbox One erhältlich und erfuhr seitdem mehrere umfangreiche Aktualisierungen. Die Version für die Nintendo Switch wird diese Verbesserungen ebenfalls enthalten – außerdem spezifische Besonderheiten Nintendos, wie Bewegungssteuerung und Unterstützung für HD-Vibration, heißt es weiter.

Voll unterstütztes Spiel

Truck Driver will ein einzigartiges Lkw-Fahrerlebnis mit einer breiten Palette transportierbarer Güter und interessanten Kunden zum Zusammenarbeiten bieten. Für die Version der Nintendo Switch unterstütze Truck Driver die Solo-waagerecht-Griffweise sowie Bewegungssteuerung. Das Spiel sei außerdem mit einer Unterstützung für HD-Vibration ausgestattet. Deren subtile und reaktive Vibrationen würden das Spielerlebnis verbessern.

Anzeige

Seitdem das Spiel im September vergangenen Jahres auf der PS4 und der Xbox One erschien, erhielt Truck Driver einen neuen Fotomodus, Regeneffekte, Scheibenwischer und diverse Aktualisierungen. Derzeit werde die Unity-Spielengine von Truck Driver verbessert, was sich in einer flüssigeren Bildrate, weniger Rucklern und einer insgesamt erhöhten Grafikqualität durch verbesserte Schatten und Texturen zeigen soll. Weitere Verbesserungen des Spiels haben für SOEDESCO und das Entwicklerstudio Kokku auch weiterhin Priorität. Alle Aktualisierungen sind ebenfalls Bestandteil der Nintendo-Switch-Version.

Diese Version ist eine tolle Ergänzung für alle Switch-Spieler, die einmal als Lkw-Fahrer durch die Lande fahren wollen. Wann genau es aber soweit sein wird, ist bislang nicht bekannt. Das Datum findet ihr, sobald es bekannt ist, natürlich auch in unserem Eventkalender.

Truck Driver | Nintendo Switch Announcement