Pokémon Go ist zwar nicht mehr in aller Munde, mehrere Millionen Nutzer gehen aber nach wie vor auf die Suche nach den kleinen Taschenmonstern. Ein Spiel, das offensichtlich Wellen bis in die Katholische Kirche geschlagen hat. Seit kurzem gibt es daher die App „Follow JC Go“. „Was ist das denn?“, fragt sich nun der eine oder andere. Achtung, es folgt die Offenbarung.

Darum geht’s

Bei „Follow JC Go“ handelt es sich quasi um einen Klon des beliebten Anime-Games. Nur geht man hier aber nicht auf die Suche nach Pokémon, sondern man sucht nach Heiligen. Das Gameplay ähnelt dabei nicht nur optisch, sondern auch technisch stark dem berühmten Vorbild. Bei „Follow JC Go“ müsst ihr Erfahrung und Objekte sowie euren erstellten Charakter hochleveln. Alles natürlich im großen (kirchlichen) Stil. Beispielsweise könnte ihr die Heiligen in diesem Fall nicht mit irgendwelchen Weihwasser-Bällen fangen, sondern müsst die Kirchlichen mit Richtig-oder-Falsch-Antworten überzeugen.

Das Vatikan- gibt es seit dem vergangenen Mittwoch offiziell im Play- und Appstore. Die App ist kostenlos, Mikrotransaktionen sind aber möglich. Ein kleiner Test folgt vielleicht in Kürze…