Vier Wochen lang war Cyberpunk 2077 in den offiziellen deutschen PS4- und Xbox One-Charts, ermittelt von GfK Entertainment, das Maß der Dinge. Doch nun muss das futuristische Rollenspiel die Krone abgeben, und zwar an GTA V (PS4) bzw. Assassin’s Creed Valhalla (Xbox One).

Auch im PS5-Ranking gibt es einen Führungswechsel: Marvel’s Spider-Man: Miles Morales verdrängt Sackboy: A Big Adventure an die zweite Stelle. Meistverkaufte Xbox Series-Titel bleiben Call Of Duty: Black Ops Cold War sowie Immortals Fenyx Rising, erklärt die GfK Entertainment GmbH in der Pressemitteilung für die hinter uns liegende Woche.

Kein Neuzugang in den Hitlisten

In einer äußerst ruhigen ersten Verkaufswoche 2021 vermelden die Hitlisten keinen einzigen Neuzugang – und bewährte Produktionen wie Die Sims 4 und der Landwirtschafts-Simulator 19 (Premium Edition) dominieren abermals die PC-Tabelle. Auch Nintendo-Fans bugsieren dieselben Games wie vor sieben Tagen nach vorne: Mario Kart 8 Deluxe und Animal Crossing: New Horizons (Switch) bzw. Animal Crossing: New Leaf und Mario Party: Island Tours Selects (3DS).

Die Top 2 im Überblick

So sehen die Top 2 Games-Charts der vergangenen Woche aus. Quelle: GfK Entertainment
So sehen die Top 2 Games-Charts der vergangenen Woche aus. Quelle: GfK Entertainment

The Sims 4: Official Launch Trailer

Eine Woche zurück

Charts-Dominanz: Cyberpunk 2077 zum Vierten