Der Free-2-Play Third-Person Looter Shooter Warframe erfreut sich schon seit langer Zeit großer Beliebtheit auf Steam. Auch auf der PS4, Xbox One und Nintendo Switch können die „Tennos“ auf die Jagd nach Ausrüstung, Reichtum und Reputation gehen. Lange Zeit sogar als Destiny 2-Konkurrent tituliert soll der Titel von Entwickler und Publisher Digital Extremes nun auch auf die Next-Gen Konsolen kommen.

Insbesondere zur PlayStation 5 Version gibt es am heutigen Donnerstag, 5. November 2020, Neuigkeiten. „Größer, besser und schöner als je zuvor“ soll Warframe in der Next-Gen Variante daher kommen. Eine noch immersivere Erfahrung soll durch verbessertes Rendering, dynamische Lichter, kürzeren Ladezeiten und einer Flut an weiteren Upgrades erreicht werden.

Ein genaues Releasedatum gibt es zwar noch nicht, doch noch in diesem Jahr sollt ihr euch über Warframe auf PS5 freuen können, heißt es in der aktuellen Ankündigung.

Anzeige

Warframe | PS5 Reveal Trailer

Im Trailer sehen wir unter anderem beeindruckende Vergleiche zwischen der 1080p Version auf der PS4 und der bis zu 4k Auflösung, die Warframe auf der PlayStation 5 bieten soll. Zudem wird ein beeindruckender Unterschied in den Ladezeiten versprochen. So braucht die PS5 an der gleichen Stelle im Spiel wohl etwa eine halbe Minute weniger, um das Level zugänglich zu machen.

Während sich die große Tür auf der PS5 schon nach etwas über zehn Sekunden öffnet, steht der PS4-Charakter nach 40 Sekunden noch immer und wartet. Seht selbst.

Anzeige