Ubisoft kündigte während des Ubisoft Forward-Events unter der Woche aufregende, neue Inhalte für Watch Dogs: Legion an: Eine exklusive Zusammenarbeit mit dem preisgekrönten, britischen Musiker Stormzy, die Rückkehr eines alten Freundes namens Aiden Pearce, der im Rahmen von Post-Launch-Inhalten spielbar sein wird, und einen neuen Gameplay-Trailer, der die Play-As-Anyone-Erfahrung beleuchtet.

Unter der Leitung von Ubisoft Toronto wird Watch Dogs: Legion am 29. Oktober 2020 auf Xbox One, PlayStation 4, Stadia und für Windows PC, im Epic Games Store und den Ubisoft Store erscheinen, heißt es in der zugehörigen Pressemitteilung. Das Spiel wird auch auf UPLAY+, dem Abo-Service von Ubisoft, erhältlich sein. Watch Dogs: Legion wird am 10. November auch auf Xbox Series X | S erscheinen und auf PlayStation 5 sobald die Konsole veröffentlicht ist.

Anzeige

Watch Dogs: Legion x Stormzy Reveal

Die Spieler werden eine einzigartige Mission spielen, um dem britischen Musiker Stormzy unter die Arme zu greifen. In der Mission Fall on My Enemies wird Stormzy die Spieler darum bitten, ihm dabei zu helfen, die Übertragung seines Liedes  “Rainfall“ (feat. Tiana Major9), aus dem Album „Heavy is the Head“ im Zentrum Londons zu ermöglichen. Das offizielle Musikvideo zu “Rainfall”, welches heute während Ubisoft Forward uraufgeführt wurde und am 1. Oktober erscheinen soll, wurde vollständig mit der Watch Dogs: Legion-Engine erstellt.

Clint Hocking, Creative Director bei Ubisoft Toronto, kommentiert:

„Wir sind begeistert, dass Stormzy ein Teil von Watch Dogs: Legion ist. Seine Musik und das, was er als Künstler darstellt, ist für unsere Londoner Umgebung und für die größeren Themen unseres Spiels von großer Bedeutung. Es ist fast ein Jahr her, dass wir Stormzy im Studio hatten, um seinen Auftritt zu filmen. Er brachte die Wände zum Beben und zog uns alle in seinen Bann. Er ist ein großartiger Partner, und es war ein Karrierehöhepunkt für uns, mit ihm zu arbeiten.“

Als Teil der Post-Launch Inhalte für Watch Dogs: Legion wird Aiden Pearce zusammen mit einem eigenen Handlungsstrang als voll spielbarer Charakter zurückkehren. Der Season Pass von Watch Dogs: Legion kann separat oder als Teil der Gold, Ultimate und Collector Edition erworben werden und bietet eine neue Story-Erweiterung in zwei Erzählbögen, zusätzliche DedSec-Missionen, vier einzigartige Helden, darunter Aiden Pearce, die Complete Edition des ersten Watch Dogs aus dem Jahr 2014 und vieles mehr.

Die vollständige Liste der Watch Dogs: Legion Post-Launch-Inhalte wird in den kommenden Wochen im Detail vorgestellt. Sie wird einige aufregende kostenlose Inhalte enthalten und spielbare Charaktere, Online-Inhalte, neue Modi, Missionen und Aktualisierungen bringen.

Das Rekrutierungssystem

Über Watch Dogs: Legion

In Watch Dogs: Legion erlebt London seinen Untergang. Inmitten der wachsenden Unruhe im rastlosen London hat ein mysteriöser Gegner namens Zero-Day den geheimen Untergrundwiderstand DedSec für koordinierte Bombenanschläge in der gesamten Stadt verantwortlich gemacht. Daraufhin ergriffen kriminelle Opportunisten aus jeder dunklen Ecke Londons die Macht und füllten die Lücke, die eine zerfallene Regierung hinterlassen hatte.

Als Mitglied von DedSec werden Spieler gegen kriminelle Opportunisten antreten: Sadisten, Söldner, Cyberkriminelle und viele mehr. Daher müssen sie für eine Vielzahl an Situationen gewappnet sein. Spieler müssen neue Mitglieder für ihren DedSec-Widerstand rekrutieren, um es mit diesen kriminellen Opportunisten aufzunehmen, London zu befreien und das Geheimnis hinter Zero-Day zu lüften.

Anzeige