Eine weitere spannende Neuankündigung im Rahmen der Game Awards 2019 hört auf den kreativen Namen „Weird West“. Dabei handelt es sich um ein Action-RPG von Publischer Devolver Digital und den Entwicklern bei WolfEye Studios, die unter anderem auch an der Entstehung der Titel „Dishonored“ und „Prey“ beteiligt waren.

Spielen soll Weird West in einer „surrealen Vision des Wilden Westens der Frontier Zeit“. Dort teilen sich Cowboys die Lande mit vielen anderen, merkwürdiger anmutenden Fraktionen, die im Fantasy Setting zu verorten sind. Der Spieler begleitet eine Gruppe atypischer Helden, die gemeinsam ihre ganz eigene Geschichte schreiben. So sollen die Entscheidungen, die im Spiel getroffen werden, die Story deutlich beeinflussen.

Anzeige

Einen konkreten Zeitraum für einen Release gibt es derzeit noch nicht. Sicher ist, dass Weird West über Steam erscheinen wird. Dort hat es schon jetzt einen Eintrag und kann zur persönlichen Wunschliste hinzugefügt werden. Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung sagt die Shop-Seite lediglich „Coming Soon“.

Weird West – Reveal Trailer

Einen etwas ausführlicheren Eindruck kann man sich allerdings im Reveal Trailer verschaffen, der auf dem YouTube-Channel von Devolver Digital veröffentlicht wurde.

Anzeige