Wargaming veröffentlicht Update 1.13 für das kostenlose Action-MMO World of Tanks auf PC. Hinter der unscheinbaren Versionsnummer verbergen sich grundlegende Veränderungen im Artillerie-Gameplay, genauere Schadensberechnung der HE-Granaten, Battle Pass Season 5 sowie der neue Modus „Recon Mission“. Update 1.13 für World of Tanks auf PC wird am 23. Juni veröffentlicht, erklärt die zugehörige Ankündigung von heutigen Montag.

Die gravierendste Änderung werden Spielende im Artillerie-Gameplay bemerken und mit Update 1.13 auf drei verschiedene Granatenarten mit unterschiedlichen taktischen Einsatzmöglichkeiten zugreifen. Zwei der Granatentypen können gegnerische Kampffahrzeuge nicht betäuben, sodass die Betäubungszeit in Gefechten insgesamt stark reduziert wird.

Neue Features gegen die Artillerie

Im Gegenzug werden mit Update 1.13 Artillerie-Gegenmaßnahmen in Form von drei taktischen Features hinzugefügt. Mit der Fähigkeit Geräuscherkennung gibt es eine Warnung, wenn Spielende von einer Artillerie beschossen werden und sich in der Gefahrenzone befinden. Die Fluglinie der Granaten wurde deutlicher erkennbar gemacht, sodass die Richtung, aus welcher der Beschuss stattfindet, besser erkannt werden kann. Zusätzlich werden feuernde Artillerien für 10 Sekunden auf der Minimap markiert.

Im Video: Update 1.13 – Neuer Spielmodus und Balanceänderungen

Update 1.13 überarbeitet ebenfalls die Schadensberechnung der HE-Granaten am Aufprallpunkt. Der Schaden wird nun am Punkt des Kontakts mit der Panzerung berechnet, was Spielende, welche schwer gepanzerte Fahrzeuge bevorzugen, zu schätzen wissen werden. Die neuen HE-Granaten verursachen somit weniger beziehungsweise genauer berechneten Schaden an der Frontpanzerung und können nun Scheiben, Ketten, die Räder von Radfahrzeugen sowie Dekorationen wie zum Beispiel Zäune, durchschlagen.

Der brandneue Spielmodus „Recon Mission“ ermöglicht es den Spielenden neue Karten zu testen, die sich bereits in einer fortgeschrittenen Entwicklungsphase befinden.

Artillerie und hochexplosive Geschosse: Wichtige Änderungen in 2021

World of Tanks steht also, das sollte nun endgültig klar geworden sein, kurz vor massiven Änderungen. Überarbeitete Hochexplosive-Panzergranaten, überarbeitete Artillerie und komplett neue Werkzeuge, um SFLs zu kontern – all das wird sehr bald Teil des Spiels werden. Dieses Video erklärt euch noch einmal im Detail, wie ihr unter den neuen Bedingungen spielen und all diese neuen Features optimal nutzen könnt.


Über World of Tanks

World of Tanks ist ein teamplaybasiertes Massive-Multiplayer-Online-Spiel, bei dem sich alles um Panzerfahrzeuge aus der Mitte des 20. Jahrhunderts dreht. Spieler kämpfen ‚Kette an Kette‘ mit Panzerfans aus allen Teilen der Welt. Ihr Arsenal umfasst über 600 gepanzerte Fahrzeuge aus 11 Nationen, die sorgfältig und mit historischer Genauigkeit erstellt worden sind.