Der 20. September 2022 ist gekommen und wie zuvor von Blizzard versprochen ist das Braufest in WoW Classic gestartet. Ab sofort und bis zum 6. Oktober bleibt das Event im Spiel aktiv und begleitet damit die finale Phase von Burning Crusade und den Übergang zum vollständigen WotLK Classic Launch in der kommenden Woche.

Doch um WotLK Classic geht es heute ausnahmsweise nicht direkt. Vielmehr wollen wir euch vorstellen, welche Möglichkeiten euch das Braufest in WoW Classic bringt und warum ihr dringend zumindest einige der Aktivitäten mitnehmen solltet.

Die Braufest 2022 Eckdaten

Wann? – Vom 20. September bis zum 6. Oktober 2022

Wo? – Vor Eisenschmiede (Allianz) / vor Orgrimmar (Horde)

Währung? – Braufestmarken!

Sowohl bei der Allianz als auch bei der Horde haben sich die Zwerge (diese Goblins mit Masken sind gruselig) die Mühe gemacht, ein Festgelände vor den jeweils größten Fraktionshauptstädten aufzubauen. Für die Allianz findet ihr das Braufestgelände vor den Toren Sturmwinds, das Festgelände für die Horde befindet sich direkt vor dem großen Eingang Orgrimmars.

Auf dem Festgelände eurer Fraktion dürft ihr zahlreiche Aufgaben und Missionen abschließen, für die ihr mit Braufestmarken belohnt werdet. Für diese wiederum könnt ihr euch spaßige Belohnungen wie beispielsweise das Haustier „Kleiner rosafarbener Dickhäuter“, eine Festtagstracht, ein Bierfässchen oder sogar eine Bier des Monats e.V. Mitgliedschaft sichern.

Über die Minispiele in Form von Quests und die damit verbundenen Belohnungen, darunter ein weiteres Haustier über den Wolpertingerhumpen, solltet ihr euch definitiv den Eventboss nicht entgehen lassen, der in den Schwarzfelstiefen auf euch wartet. Coren Düsterbräu verfolgt seine finsteren Pläne und muss von euch, am besten täglich, daran gehindert werden.

Dieser Eventboss hat mächtige und seltene Belohnungen dabei, die ihr euch nicht entgehen lassen wollt.

Coren Düsterbräu – Eventboss – Beute Übersicht

  • Düsterbräus Düsterbräu – Questgegenstand
  • Düsterbräus Fernbedienung – Spielzeug zum Benutzen: „Verschafft Eurer Gruppe eine Tour zum ‚Grimmigen Säufer‘. (1 Std. Abklingzeit)“
  • Großer Braufestkodo – Reittier
  • Schneller Braufestwidder – Reittier
  • Düsterbräus Pulle – Einhändiger Dolch – iLvL 115

Darüber hinaus sind auch die Schmuckstücke in der Loottabelle von Coren Düsterbräu für den ein oder anderen Charakter sicher interessant. Sowohl für Tanks, DDs als auch Heiler ist etwas dabei:

  • Plörrbräuglücksbringer – Schmuckstück für Tanks +45 Ausdauer; iLvL 128 (Benutzen: Beschwört eine Schwarze Schankmaid, die Feinde mit Bierkrügen peinigt. Winkt ihr zu, um ein Braufestbräu zu bekommen! (10 Min. Abklingzeit))
  • Hellbräuglücksbringer – Schmuckstück für Tanks +45 Ausdauer; iLvL 128 (Benutzen: Beschwört eine Schankmaid. Da steppt einfach bei jeder Party der Bär. Winkt ihr zu, um ein Braufestbräu zu bekommen! (10 Min. Abklingzeit))
  • Leerer Düsterbräubecher – Schmuckstück für Nahkämpfer +72 Angriffskraft; iLvL 110 (Benutzen: Erhöht 20 Sek. lang die Angriffskraft um 278. (2 Min. Abklingzeit))
  • Tabakpfeife aus Dunkeleisen – Schmuckstück für Zauberkundige +43 Zaubermacht; iLvL 110 (Benutzen: Erhöht 20 Sek. lang die Zaubermacht um bis zu 155. (2 Min. Abklingzeit))
  • Düsterbräuhopfen – Schmuckstück für Zauberkundige +44 Zaubermacht; iLvL 110 (Benutzen: Erhöht 20 Sek. lang die Zaubermacht um 153. (2 Min. Abklingzeit))
  • Corens Glücksmünze – Schmuckstück für Schildträger +117 Blockwert des Schildes; iLvL 110 (Benutzen: Erhöht 40 Sek. lang den Blockwert eures Schildes um 200. (2 Min. Abklingzeit)

Blizzard bestätigte schon im Vorfeld des Events, dass es sich bei den Belohnungen noch um die Level 70 Version der Gegenstände handelt. Die Diskussion in der Community war entstanden, da das Event bis in den WotLK Release hinein aktiv bleibt.

Doch da die Level 80 Version der Gegenstände des Eventbosses für einige Spezialisierungen extrem mächtig und bis zum Ende der Erweiterung sehr gut bleiben, wäre es schon zwecks Balancing schwierig, diese Belohnungen bereits jetzt an Charaktere zu verteilen.

Erfolge und Titel: Braumeister

Wem es das Braufest ganz besonders angetan hat, kann eine ganze Reihe von Erfolgen abschließen, um sich am Ende neben den Einträgen im neuen Achievement-System auch einen Titel zu sichern. Um „Braumeister“ oder „Braumeisterin“ zu werden, müsst ihr folgende Aufgaben abschließen:

  • DIE BRAUFESTDIÄT: Esst 8 der folgenden Braufestmahlzeiten: Brachländer Dörrwurst, Weißwurst, Pikante Wurst, Obazda, Würzige geräucherte Wurst, Saftige Wurst, Die einzig wahre Braufestbrezel und Das güldene Zipferl.
  • BIER DES MONATS: Tretet dem „Bier des Monats e.V.“ bei.
  • DÜSTERBRÄUFEST: Tötet Coren Düsterbräu.
  • LASS DIE FINGER VON MEINEM WOLPERTINGER!: Erhaltet einen Wolpertinger von einem der Braufesthändler.
  • HAB‘ EIN FASS, JETZT WILL ICH REISEN: Erhaltet ein Braufestreittier, oder verwandelt Euer Reittier in eines, indem Ihr Braufesthopfen verwendet.

Diese weiteren Erfolge könnt ihr abschließen, die allerdings nicht für den Titel erforderlich sind:

  • DAS BIER DES JAHRES: Probiert 12 Biere, die im Bier des Monats e.V. vorkommen. Benötigt Mitgliedschaftsantrag für den „Bier des Monats e.V.“
  • SELTSAMES GEBRÄU: Erhaltet die unten aufgelisteten Braufestbiere. Aber nicht alle auf einmal trinken!
  • ÖFFENTLICHE RUHESTÖRUNG: Zieht euch 3 Braufestkleidungsstücke an, sorgt dafür, dass ihr sternhagelvoll seid, und tanzt in Dalaran.
  • EIN EBENSO TRINKFESTES WIE SCHNELLES REITTIER: Erhaltet ein episches Braufestreittier.
  • TRUNKENE STUMPFHEIT: Fallt während des Braufests 65 Meter, ohne zu sterben.
  • NIEDER MIT DEN DUNKELEISENZWERGEN: Verteidigt das Braufestlager vor dem Angriff der Dunkeleisenzwerge und schließt die Quest „Dieses eine Mal, als ich betrunken war …“ ab.