Am Dienstag, 22. Juni, jährt sich die Veröffentlichung von Operation Flashpoint: Cold War Crisis zum 20. Mal. Die von Bohemia entwickelte Militärsimulation legte damals den Grundstein der bis heute hochgeschätzten Arma-Serie. Um den 20. Geburtstag zu feiern, veranstalten die Entwickler zum Jubiläum einen Live-Stream.

Der Bohemia Interactive Gründer und CEO Marek Španěl, der Creative Director Ivan Buchta und das Community-Urgestein Niles „Nillers“ George werden darin zusammen mit den Fans die Erfolge der Arma-Serie feiern. Beiwohnen kann man dem Stream um 19 Uhr auf dem Arma 3 Youtube-Kanal.

20 Jahre Arma-Stream:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Mit dem Stream startet eine 20-tägige Gedenkveranstaltung mit speziellen Inhalten und Social-Media-Aktivitäten, bei der Fans zusammenkommen und die epische Reise von Arma erneut erleben können, heißt es in der Ankündigung.

Keine Arma 4 Release Ankündigung

Damit die Fans nicht enttäuscht sind, weist Bohemia im Vorfeld vorsorglich daraufhin, dass es wohl keine Ankündigung zu neuen Spielen geben werden soll – auch wenn viele Fans bereits sehnsüchtig auf den Nachfolger Arma 4 warten.

Anzeige
Angebot Logitech G502 HERO...
Anzeige