Ob Fans der ersten Stunde oder Spieler, die erst sein Fire Emblem Three Kingsdoms auf die Serie aufmerksam geworden sind, am 4. Dezember gibt es neues/altes Spielefutter für die Nintendo Switch.

Dann nämlich veröffentlicht Nintendo einen wirklichen Klassiker für die Switch. Nicht per Nintendo Switch Online Emulation sondern direkt über den eShop gibt es dann den ersten Fire Emblem Teil. Dies geschieht natürlich auch zum Jubiläum, die Fire Emblem Saga feiert nämlich in diesem Jahr ihr 30. Jubiliäum.

Fire Emblem 1: Erstmals westlich lokalisiert

Fire Emblem: Shadow Dragon & the Blade of Light gehört noch zur 8-Bit-Ära der Videospiele und erschien erstmals 1990, damals noch für Das Nintendo Entertainment System – kurz: NES. Insgesamt sind seitdem über 15 Spiele im Fire Emblem Franchise erschienen. Die Mischung aus Rundenstrategie und Rollenspiel begeistert bis heute viele Fans. Auch wenn im ersten Teil noch nicht alle Mechaniken vorhanden sind, die sich über die Jahre als Standard entwickelt haben, ist der Grundstein der Serie gut zu erkennen.

Anzeige

Erstmals gibt es den ersten Teil mit all seinen 25 Kapiteln für die westliche Welt lokalisiert. Leider zwar nicht in Deutsch, aber dafür in englischer Sprache – ein wenig leichter zu verstehen, als die original japanische Fassung.

Darum geht es

Im Spiel begleitet ihr Lord Marth (Prinzen von Altea), der ein magisches Schwert und das Fire Emblem sucht, um seine Schwester Ellis aus den Fängen des finsteren Priesters Garnef zu befreuen. Dieser versucht Medeus zu neuem Leben zu erwecken – ein Manakete, der sich in den gefährlichen Erddrachen verwandeln kann.

Eine gute Gelegenheit also für Marth also gleich die Welt zu retten. Auf seiner Reise trifft er auf Pegasusritter Shiida, Wyvernritter Minerva, Söldner Nabarl und viele andere spannende Charaktere.

Achtung: Zeitlich limitiert

Irgendetwas scheint Nintendo vor zu haben im ersten Quartal 2021. Mit Fire Emblem 1 erscheint nun ein weiteres Spiel, welches zeitlich limitiert wird. Ihr könnt es nur bis zum 31.03.2021 kaufen – dann ist Schluss. Das kennen wir zum Beispiel schon von Super Mario 3D All-Stars.

Was auch immer Nintendo plant, ihr braucht keine Angst zu haben, denn im eShop wird erklärt:

„Sobald die digitale Version über deinen Nintendo-Account erworben wurde, kannst du die Software erneut auf deine Konsole herunterladen und spielen, wenn sie von deiner Konsole gelöscht wurde.“

Ihr könnt Fire Emblem 1 bereits vorbestellen, aktuell kostet das Spiel 5,99 Euro und erscheint am 4. Dezember im Nintendo eShop.

Anzeige