Die elfte Saison der 99Damage Liga in Counter-Strike: Global Offensive ist kaum angebrochen. Dennoch gibt es bereits in dieser frühen Phase des Turniers erhebliche Probleme. Wie wir (hier) bereits berichteten, teilten die Verantwortlichen mit, dass es ungeplante Wartungsarbeiten an Servern des Rechenzentrums gäbe, die zur Unterbrechung der Liga geführt haben.

Nun gab es ein erneutes Update zum Status dieser Wartungsarbeiten und der damit verbundenen Pause in der 99Damage Liga. So müsse der Wettbewerb mindestens bis zum 17. März, also kommenden Sonntag, pausieren. Innerhalb dieses Zeitraumes stünden keine Server zur Verfügung, weshalb in dieser Woche keine weiteren Matches mehr ausgetragen werden können, so teilt es 99damage.de mit. Lediglich die Matches der Division 1 würden wie geplant stattfinden.

Anzeige

Wann und wie werden die Spiele nachgeholt?

Im großen und ganzen werden die Zeiträume der Spieltage 2 bis 7 um eine Woche nach hinten verlegt. Bei einigen Nutzern, Spielern und Teams stößt dieser Plan auf Unverständnis und Ablehnung. Stattdessen sollte die Liga direkt neu gestartet werden oder die gesamte Saison um eine Woche verschoben werden, um die Zeit zwischen Spieltagen und Playoffs nicht zu sehr zu quetschen. Auch der neue Zeitrahmen des ersten Spieltages, der nun innerhalb von drei Tagen ausgetragen werden solle, stößt auf deutlich Kritik.

So schreibt ein Nutzer: „Bei aller Liebe 99damage, Ihr könnt jetzt nicht verlangen daß Spieltag 1 innerhalb 3 Tage ausgespielt wird. Wieso wird nicht einfach jeder Spieltag eine Woche nach hinten gelegt? […]“

Ein anderer äußert: „Bitte die Relegationstermine auch eine Woche nach hinten verschieben, sonst ist zu wenig Zeit zwischen Gruppenphase und Playoffs.“

Der neue Zeitplan im Überblick

Alter Zeitplan Neuer Zeitplan
Spieltag #2 (11. bis 17. März) 18. bis 24. März
Spieltag #3 (18. bis 24. März) 25. bis 31. März
Spieltag #4 (25. bis 31. März) 1. bis 7. April
Spieltag #5 (1. bis 7. April) 8. bis 14. April
Spieltag #6 (8. bis 14. April) 15. bis 21. April
Spieltag #7 (15. bis 21. April) 22. bis 28. April

 

Die Termine der Relegation sollen, wie oben bereits erwähnt, laut Aussage von 99Damage unangetastet bleiben und fänden dementsprechend wie folgt statt:

4. und 5. Mai Relegation Division 1-2 & 3-4
4. bis 6. Mai Relegation 2-3
11. und 12. Mai Playoffs Division 1

Zusammenfassung

Am 18. März 2019, 0 Uhr, tritt die 48-Stunden-Regel für Terminfindung der Matches aus Spieltag 2 in Kraft.

Für Matches aus Spieltag 1 gilt: Termine für begonnene Matches müssen bis zum 20. März 2019 gefunden werden. Falls das nicht möglich sein sollte, solle sich an den Support gewandt werden. Für noch nicht gestartete Matches tritt ebenfalls am Montag, 0 Uhr, die 48-Stunden-Regel in Kraft.

Matches aus dem ersten Spieltag müssen bis zum 24. März 2019 um 23:59 Uhr ausgespielt sein, erklären die Verantwortlichen von 99Damage.de.

Mehr dazu:

99Damage Liga: Probleme kurz nach Saisonstart

Folge uns:

Jonas Walter

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
Jonas 'Syncerus' Walter ist seit 2010 im eSport-Journalismus aktiv. Nach Beteiligungen an diversen eSport Projekten im redaktionellen Bereich wie MaseTV, ESC Gaming oder Team Vertex ist Gaming-Grounds.de nun die erste eigene Konzeption.

Diese hat die Vision aktuell relevante Themen aus dem Gaming- und eSport-Bereich aufzugreifen und für Videospielbegeisterte an einem Ort zu konzentrieren.
Folge uns: