Am heutigen Montag, 18. Januar 2021 startet Everspace 2, das Singleplayer Weltraum Abenteuer vom deutschen Entwickler ROCKFISH Games, auf Steam und GOG in den Early Access. Der Space-Shooter setzt, wie es die bisherigen Präsentationen schon andeuteten, auf eine imposante und handgebaute Spielwelt, die ihr in eurem Raumschiff erkundet.

Im Gegensatz zum ersten Everspace handelt es sich im zweiten Teil nicht mehr um ein Roguelike, Zufallsbegegnungen im All sind lediglich als kleines Gimmick zwischen Haupt- und Nebenmissionen im Spiel verblieben. Vielmehr schicken euch die Entwickler durch insgesamt acht Galaxien, von denen euch im Early Access die ersten beiden zur Verfügung stehen.

Das ist neu im Early Access

Während bereits in Alpha- und Beta-Tests Bilder und Videos aus „CETO“ zu sehen waren, kommt nun „UNION“ neu hinzu. Im fertigen Spiel werden die Systeme durch „DRAKE“, „AETHON“, „ZHARKOV“, „KHAIT NEBULA“, „KHAIT“ sowie „KHIONE“ vervollständigt. Bis dahin sollen im vierteljährlichen Takt große Updates veröffentlicht werden, die den – bereits sehr gut aussehenden und funktionierenden – Early Access Status zu einem vollwertigen und fertigen Spiel machen sollen.

Neben neuen Quests und Begegnungen stehen auch weitere Weltraumphänomene und neue Spezies auf der Entwicklungs-Agenda. Neu in der Early Access Version ist zudem die englischsprachige Vertonung der Missionen, die Atmosphäre und Immersion auf ein neues Level hebt. Auch wenn ihr außerhalb von Zwischensequenzen selten auf weitere Story-relevante Charaktere in Raumschiffen trefft, wirkt die Inszenierung hier jetzt schon erstklassig.

Arcade-Action trifft auf RPG

Grundsätzlich lässt ROCKFISH in Everspace 2 einige RPG-Elemente einfließen. So dürft ihr in den Missionen Behälter einsammeln, in denen sich beispielsweise bessere Waffen, Schilde oder Antriebe für euer Raumschiff befinden. Diese Komponenten erhaltet ihr außerdem als Belohnung für erledigte Aufträge oder gegen Bezahlung bei einem der Händler im Spiel.

Auch euer Charakter und die Raumstation lassen sich aufwerten, verbessern und ausbauen, auch wenn ihr selbst nie aktiv aus dem Schiff aussteigt. Im Großen und Ganzen legt Everspace 2 den Fokus auf Action und Arcade, weniger auf Wirtschaft und Simulation, wie es in vergleichbaren Genre-Titeln häufiger der Fall ist.

ROCKFISH verspricht für den heutigen Early Access Start etwa 25 Stunden an Content, den ihr bereits jetzt erleben könnt, ohne großartig Wiederholungen zu erleben und Dinge doppelt zu spielen. Dafür stehen euch, wie bereits erwähnt, zwei Systeme sowie mehrere Raumschifftypen zur Verfügung, in und mit denen ihr Quests erledigen, erkunden und kämpfen könnt.

Der finale Release von Everspace 2 soll dann tatsächlich erst in der zweiten Jahreshälfte 2022 erfolgen.

EVERSPACE 2 Early Access Release Trailer

Frisch am heutigen Montag veröffentlicht gesellt sich der Early Access Release Trailer zu den zum Spiel zu sehenden Medien. Schaut hier gerne rein um zu bewerten, ob ihr schon jetzt die knapp 38 Euro für den Vorab-Zugang investieren wollt:

Everspace 2 auf Steam

Everspace 2 bei GOG:
https://www.gog.com/game/everspace_2