Nach Age of Empires I und II ist nun auch der dritte Teil des legendären Strategiespielfranchises in einer Definitiv Edition erhältlich. Seit dem gestrigen Donnerstagabend könnt ihr eurer Nostalgie einmal mehr freien Lauf lassen und noch einmal tief in die Vergangenheit der Echtzeitstrategie eintauchen. Das Original erschien immerhin bereits am 18. Oktober 2005.

In der Neuauflage können sich Fans über eine runderneuerte Grafik mit bis zu 4K Auflösung freuen, viele 3D Assets wurden komplett neu gestaltet. Hinzu die ebenfalls komplett erneuerte Musik, der Soundtrack wurde erweitert, das UI modernisiert. Gespielt werden kann zudem von nun an auch im Crossplay-Multiplayer, sodass ihr plattformunabhängig gemeinsam oder gegeneinander taktische Kriege führen könnt.

Anzeige

Alle Erweiterungen und neue Inhalte

Von Tantalus Media und Forgotten Empires entwickelt sowie von den Xbox Game Studios veröffentlicht soll der dritte Age of Empires Teil noch einmal in neuem Glanz erstrahlen. Ganz so aufwendig wie die Neuerungen von Teil 2 fällt die Definitiv Edition hier aber nicht aus. Neben allen bislang veröffentlichten Inhalten zu Age of Empires III beinhaltet die neue Definitive Edition trotzdem zwei weitere Spielmodi und Zivilisationen, wie wir euch bereits in unserer Ankündigung zum Spiel mitteilten:

Alle Details zur Age of Empires III: Definitive Edition

Age of Empires III: Definitive Edition – AVAILABLE NOW

Zur Age of Empires III: Definitive Edition auf Steam:

Anzeige