StartGaming NewsAmong Us VR: Steuert die Imposter aus der Egoperspektive

Among Us VR: Steuert die Imposter aus der Egoperspektive

Während der Show der diesjährigen Game Awards gab es wieder etliche Spielenthüllungen. Unter anderem wurde das neue Among Us VR vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine vollständige VR-Umsetzung des hinterhältigen Detektivspiels von Entwickler Innersloth – dieses Mal allerdings vollständig in 3D und aus der Egoperspektive. Among Us VR wird für PlayStation VR und Meta Quest 2 (Oculus Quest 2) erhältlich sein.

Ein genaues Release-Datum wurde noch nicht genannt, allerdings soll auch die VR-Version unterhaltsamen Spielspaß für 4 bis 10 Spieler bieten, voller Betrug, Hinterhalt und übler Anschuldigungen.

Hier könnt ihr euch den Among Us VR Trailer anschauen:

Among Us VR hebt das Online-Mehrspieler-Deduktionsspiel auf das nächste Level. Durch den Perspektivwechsel könnt ihr das Spiel noch intensiver erleben.

Auch interessant:
Alexander Panknin
Alexander Pankninhttps://www.gaming-grounds.de/
1985 geboren. Mit Doom, Quake und SNES aufgewachsen. War selbst in der Indiegames-Szene aktiv und schreibt nun auf gaming-grounds.de über seine große Leidenschaft: Videospiele.
2 1 Vote
Artikel Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Zeige alle Kommentare

Letzte Artikel:

Besonders beliebt:

Ihr wollt Gaming-Grounds.de kostenlos unterstützen?

Das könnt ihr bequem bei eurer nächsten Amazon-Bestellung. (mehr dazu)

Lasst uns shoppen:
Amazon Affiliate-Link

Cookie Consent mit Real Cookie Banner