EA und Respawn Entertainment haben gemeinsam das Apex Legends Preseason Invitational Turnier angekündigt. Dabei handelt es sich um einen eSport Wettbewerb im Battle Royale Shooter, der vom 13. bis zum 15. September 2019 in Krakau, Polen stattfinden soll. Insgesamt 80 3er-Teams sollen dort um die kompetitive Spitze und einen Preispool von insgesamt 500.000 US Dollar antreten.

Beim Apex Legends Invitational handelt es sich um das erste offiziell von Entwickler und Publisher gemeinsam ausgerichtete eSport Turnier seit dem spontanen Release des Titels im Februar. Nun sollen die 240 besten Spieler der Welt zusammen kommen um der Community zu zeigen, was im kompetitiven Bereich alles machbar ist.

Apex als Teil von EA Competitive Gaming

Todd Sitrin, SVP und GM der EA Competitive Gaming Division betont in seinem Statement, dass man sich freue, Apex Legends als Ergänzung im EA Competitive Gaming aufnehmen zu können. Als eine der größten Spieleveröffentlichungen in der Geschichte sei Apex Legends der nächste Schritt in der eSport-Reise von EA. Die passionierte Community trage genauso ihren Teil dazu bei wie das Apex Legends Preseason Invitational als Schlüssel.

Chad Grenier, Design Director von Apex ergänzt, dass der Wettkampf an sich bereits in der DNA des Titels stecke. Das kommende Event werde das Spiel auf seinem höchsten Niveau präsentieren. Man arbeite weiter daran, wie man Apex Legends mit unterhaltsamen Wegen für Spieler und Zuschauer weiter optimieren könne. Das Event werde dabei helfen, eine stabile kompetitive Szene mit der Community im Mittelpunkt in Apex zu etablieren.

Über das Preseason Invitational

Alles Teams werden das Turnier im September im Double Elimination Format beginnen. In jedem Match werde dann entschieden, ob ein Team weiter im Sieger-Bracket verbleibt oder ins Loser-Bracket fällt. Die Performance in jeder Runde entscheidet. Wer zu schlecht abschneidet, fällt sogar komplett aus dem Turnier. Dieses Schema soll beibehalten werden, bis nur noch die besten 20 Teams übrig sind. Diese kämpfen dann im alles entscheidenden Finale um den Titel.

Anmeldungen für das Apex Legends Preseason Invitational sind über die E-Mail-Adresse ApexLegendsPreseason@ea.com möglich. Darin angegeben werden müssen die Origin ID und die zugehörige E-Mail-Adresse des jeweiligen Accounts. Die vollständigen Regeln zum Wettbewerb gibt es unter diesem Link nachzulesen.

Weitere Informationen zum Turnierablauf, der Möglichkeit das Event zu verfolgen und weitere Details sollen zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben werden.

Über Apex Legends

Apex Legends (kurz AL) ist der aufstrebende Stern am Battle Royale Himmel. Das Spiel von Entwickler Respawn Enteratinment und Publisher Electronic Arts begeistert eine riesige Community auf dem PC, Xbox One und PlayStation 4. Auch im eSport wagt das Spiel mit einigen Ligen erste Gehversuche.

Auch interessant:

Ranglisten-Ligen in Apex Legends – Alle Infos

Apex: Battle Charge Saison startet – Wattson im Detail

Folge uns:

Jonas Walter

Spielejournalist bei gaming-grounds.de
Jonas 'Syncerus' Walter ist seit 2010 im eSport-Journalismus aktiv. Nach Beteiligungen an diversen eSport Projekten im redaktionellen Bereich wie MaseTV, ESC Gaming oder Team Vertex ist Gaming-Grounds.de nun die erste eigene Konzeption.

Diese hat die Vision aktuell relevante Themen aus dem Gaming- und eSport-Bereich aufzugreifen und für Videospielbegeisterte an einem Ort zu konzentrieren.
Folge uns: