Auf der Opening Night Live im Rahmen der diesjährigen gamescom wurde unter anderem das neue Action-Rollenspiel Atlas Fallen vorgestellt. Dies entführt euch in eine epische, halboffene Spielwelt voller Fantasie und legendärer Kreaturen. Der Ankündigung von Atlas Fallen gingen mehrere Jahre der Entwicklung voraus, in der Entwickler Deck13 Interactive (The Surge) geheim an dem neuen Projekt gearbeitet hat. Nun wurde das Spiel erstmalig der Öffentlichkeit vorgestellt.

Über Atlas Fallen

Es sind noch nicht alle Details bekannt, doch in Atlas Fallen werden die Spieler als Kämpfer in eine alte von den Göttern unterdrückte Welt eintauchen. Es liegt an den Spielern, die Menschheit von ihrer Geißel zu befreien. Dafür durchstreift man seine Umgebung und sieht sich mit antiken Gefahren, Geheimnissen und Relikten aus vergangenen Zeiten konfrontiert. Zu den Gefahren von Atlas Fallen zählen auch die legendären Monstrositäten, die es in herausfordernden Kämpfen zu erlegen gilt.

Dafür greift man auf ein Arsenal an wandelbaren Waffen und magischen Fähigkeiten zurück, die ihre Kraft aus dem ewigen Sand gewinnen. Mit der richtigen Kombination aus gezielten Attacken finden die Spieler ihren eigenen Spielstil, um den übermächtigen Gegnern zu trotzen. Dies können sie entweder alleine oder im Koop mit einem Mitstreiter erledigen.

Auf der Reise durch das mysteriöse Land von Atlas werden die Spieler sich den Sand nicht nur für den Kampf, sondern auch für die Fortbewegung zunutze machen können. Auf ihm gleitet man Sanddünen hinunter und legt mit der gewonnenen Geschwindigkeit waghalsige Sprünge hin. Während man die Story verfolgt, soll auch das Sammeln von magischen Scherben eine wichtige Rolle spielen. So soll es über 150 dieser Artefakte geben, mit denen ihr dann eure Waffen verstärken können sollt.

Der Kampf soll hauptsächlich auf drei Nahkampfwaffen ausgelegt sein: ein Schwert, einen mächtigen Hammer und die behandschuhte Faust. Während des Kampfes wird man zwischen diesen wechseln, um eine ideale Angriffskombo zu schaffen. Jede Waffe verfügt zudem über eigene Eigenschaften.

Atlas Fallen Reveal Trailer

Der auf der gamescom gezeigte Cinematic-Trailer stimmt bereits auf das Spiel ein.

Atlas Fallen Release

Atlas Fallen hat noch kein Release-Datum, soll aber 2023 erscheinen. Bislang wurde es ausschließlich für die Next Gen-Konsolen PlayStation 5, Xbox Series X|S und den PC angekündigt – eine Version für die Current Gen-Konsolen PS4 und Xbox One scheint nicht vorgesehen zu sein. Dies könnte auch ein Hinweis auf die zu erwartende Gameplay-Grafik von Atlas Fallen sein – ob diese dem gezeigten Cinematic-Trailer entspricht, können wir aktuell noch nicht sagen.

Das neue Action-RPG war definitiv eine der Überraschungen der gamescom 2022 und dürfte einer der spannenden Neuerscheinungen im kommenden Jahr werden.

Atlas Fallen Cinematic Screenshots: