Ran an die Waffen, rauf aufs Schlachtfeld, rein in die offiziellen deutschen Games-Charts, ermittelt von GfK Entertainment: „Battlefield V“ macht keine Gefangenen und schießt sich mit voller Wucht an die Spitze der PS4- und Xbox One-Auswertung. Auch die Deluxe Version von EAs Action-Epos, das in den Wirren des Zweiten Weltkriegs spielt, ist an neunter Stelle in beiden Rankings vertreten. Die Silbermedaille holt „Red Dead Redemption 2“.

In einer außerordentlich starken Verkaufswoche beackert mit Astragons „Landwirtschafts-Simulator 19“ gleich ein weiteres Top-Release den hiesigen Spielemarkt. Die Ernte fällt üppig aus: Es winken die Plätze eins (Standard Edition) und zwei (Collector’s Edition) auf PC sowie Rang drei auf PS4 und Xbox One.

Anzeige

Bei Fußballfans dürften die Charts derzeit gemischte Gefühle hervorrufen: Während sich der „Football Manager 2019“ (PC) von Rang eins auf fünf zurückzieht, behauptet „FIFA 19“ seine PS3- und Xbox 360-Spitzenposition. Nintendo-Anhänger haben an „Pokémon: Let’s Go Evoli!“ (Switch), „Luigi’s Mansion“ (3DS) und „Just Dance 2019“ (Wii) weiterhin die meiste Freude.

Anzeige