Koch Media, der amerikanische Entwickler Survios und Metro Goldwyn Mayer Studios (MGM) gaben kürzlich ihre Partnerschaft für die kommende Veröffentlichung des Boxspiels Big Rumble Boxing: Creed Champions bekannt. Der Titel wird 2021 für Nintendo Switch, PlayStation 4, XBOX One und Steam erscheinen und basiert auf den erfolgreichen Filmen aus dem Rocky- und Creed-Franchise von MGM. Bekanntheit erreichte Entwickler Survios bereits durch das VR-Spiel Creed: Rise to Glory.

In Big Rumble Boxing: Creed Champions schlüpfen Spieler in die Boxhandschuhe von Legenden wie Adonis Creed oder Rocky Balboa aus der berühmtesten Boxfilmreihe aller Zeiten. Ob man sich durch die Ränge der Box-Ligen im Arcade-Modus kämpft, seine Boxfähigkeiten in einer klassischen Rocky-Trainings-Sequenz perfektioniert oder im packenden, lokalen Multiplayer-Modus seine Freunde auf die virtuellen Bretter schickt, die Spieler erwartet ein Action-geladenes Arcade-Boxerlebnis.

Big Rumble Boxing: Creed Champions Screenshots:

In Big Rumble Boxing: Creed Champions erwartet die Spieler das volle Creed- und Rocky-Boxuniversum mit 20 ikonischen und einzigartigen Charakter, jeder mit seiner eigenen Hintergrundgeschichte. Ausgetragen werden die Fights in 13 Boxarenen, darunter sowohl bekannte als auch neue Umgebungen. Es lassen sich nicht nur Charaktere freischalten, es gibt zudem eine Auswahl an verschiedenen Outfits. Die Entwickler versprechen eine intuitive Steuerung, die etliche Boxmechaniken erlauben und dynamische Boxstile und Kombos erlauben. Dabei wird es auf spezifische Super-Finischer für jeden Kämpfer geben, die für besonders filmreife K.O. sorgen sollen.

Einzelspieler können die Karriere ihrer Idole selbst verfolgen und klassische Creed- und Rocky-Trainingsmomente erleben – diese werden durch thematische Minispiele erweitert. Im lokalen Mehrspielermodus können Spieler gegen andere Mitspieler in den Ring steigen. Dafür lassen sich natürlich sowohl Champions als Austragungsort wählen.

Diese ikonischen Champions aus Creed & Rocky sind dabei:

  • Adonis Creed
  • Rocky Balboa
  • Apollo Creed
  • Clubber Lang
  • Ivan Drago
  • Viktor Drago
  • und mehr

Seth Gerson, Chief Executive Officer von Survios:

„Wir sind begeistert, dass wir bei unserem ersten klassischen Spiel-Projekt Big Rumble Boxing: Creed Champions diese neue Retail-Publishing-Partnerschaft mit Koch Media eingehen können. Durch die umfangreiche Expertise, die Koch Media mitbringt, wenn es darum geht, großartige Spiele in den Handel zu bringen, wird unser Bestreben unterstützt, Cross-Reality-Games noch mehr Konsolen- und PC-Spielern auf der ganzen Welt zugänglich zu machen. Das macht Koch Media zu einem perfekten Partner für Survios und ein ikonisches Film-Franchise wie Rocky und Creed.“

Stephan Schmidt, Director Global Partner Publishing bei Koch Media, ergänzt:

„Wir bei Koch Media freuen uns, mit einem Partner wie Survios zusammenzuarbeiten und sie mit unseren lokalen Publishing-Büros auf der ganzen Welt beim Eintritt in globale Märkte zu unterstützen. Unsere globalen und lokalen Teams werden eng zusammenarbeiten, um bei allen Marketing- und Publishing-Maßnahmen unterstützend mitzuwirken. Es ist immer etwas Besonderes, mit einer bekannten lizenzierten IP arbeiten zu können und bei Rocky und Creed ist dies eindeutig der Fall.“

Robert Marick, Executive Vice President von MGM Global Consumer Products & Experiences, sagt:

„Wir freuen uns sehr, mit Koch Media und Survios zusammenzuarbeiten, um Big Rumble Boxing: Creed Champions auf die Konsolen- und PC-Plattformen zu bringen. Fans der Rocky- und Creed-Filme werden in diesem rasanten Box-Titel mit großem Vergnügen in den Ring steigen und um den Titel kämpfen.“

Großer Franchise-Erfolg

Rocky und Creed sind aufgrund ihrer zentralen Botschaft, niemals aufzugeben, auch wenn die Situation ausweglos erscheint, über all die Jahre ein weltweites Phänomen geblieben. Die Rocky- und Creed-Filme von MGM, produziert von Chartoff Winkler Productions, haben weltweit mehr als 1,3 Milliarden US-Dollar an den Kinokassen eingespielt, wurden insgesamt zehnmal für einen Oscar nominiert und gewannen drei der begehrten Trophäen. Da der erste Rocky-Film in diesem Jahr sein 45-jähriges Jubiläum feiert, ist das Franchise aktueller denn je und inspiriert auch neue Generationen von Fans auf der ganzen Welt.