Vizor Games hat nun die PC Open Beta des free-to-play-Spiels Blood of Heroes gestartet. Der Multiplayer-Titel, der auf PvP-Melee-Action setzt, spielt in einer erbarmungslosen Welt des ewigen Konflikts. Vizor Games präsentierte das Spiel auf der diesjährigen gamescom. Als Teil des gamescom studios gab Blood of Heroes Project Director Dmitry Voronov gestern im Rahmen eines Livestreams ein exklusives Interview.

PC-Spieler können sich jetzt auf der Blood of Heroes Website für die Open Beta registrieren. Zudem wurde ein neuer CGI-Trailer veröffentlicht, der weitere Einblicke in die Welt von Blood of Heroes gibt.

Blood of Heroes CGI-Tailer

Blood of Heroes Open Beta

Die Open Beta wird bis zum bisher unangekündigten Release für PC, PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One und Xbox Series X laufen. Bis dahin soll das Gameplay basierend auf dem Feedback der Spieler noch verbessert und aktualisiert werden.

Die Welt von Blood of Heroes ist geprägt von Kampf und Zerstörung. Jeder der Helden im Spiel ist ein Champion des Krieges, gefangen in einem ewigen Kreislauf des Chaos. Jeden Tag aufs Neue stehen die Krieger wieder auf und kämpfen, um sich den unbarmherzigen Göttern zu beweisen und deren überirdische Gunst zu gewinnen.

Die Spieler erwartet in Blood of Heroes ein anspruchsvolles und komplexes Kampfsystem, in dem es auf Skill ankommt und jeder Aspekt auf dem Schlachtfeld zählt. Unabhängig von den eigenen Stats kann jeder Spieler mit dem richtigen Vorgehen auf dem Schlachtfeld triumphieren.

Es gibt drei Hauptmodi: In Duell wird ein Fremder zum 1v1 herausgefordert, in Rauferei schließen sich Spieler zwei weiteren Gleichgesinnten auf der Suche nach Ruhm an und in Herrschaft ist das taktische Geschick der ganzen Truppe gefragt.

Mit persönlichen Arena-Gegenständen können die Spieler ihr Lager in die ultimative Kampfgrube, mitsamt Gameplay-verändernden Landschaften und monströsen Dekorationen verwandeln.

Blood of Heroes Screenshots


Blood of Heroes ist free-to-play. Wer Lust hat, sich der Open Beta für PC anzuschließen, der kann sich hier anmelden: www.bloodofheroes.online

Parallel zur PC-Entwicklung arbeitet Vizor Games derzeit daran, Blood of Heroes bald auch auf PlayStation 4, PlayStation 5, Xbox One, und Xbox Series X verfügbar zu machen.