Riot Games und Coca-Cola haben heute den Beginn einer mehrjährigen Partnerschaft angekündigt. Dies stellt die erste Kooperation ihrer Art im Bereich Mobile Gaming und E-Sports dar. Die Vereinbarung sieht vor, dass League of Legends: Wild Rift und Wild Rift Esports, die im E-Sport zu den am schnellsten wachsenden Mobile-Gaming- und E-Sport-Franchises gehören, mit Coca-Cola zusammen kooperieren, um mit Fans weltweit eine noch engere Verbindungen zu schaffen.

Brad Ross, Global Vice President, Assets, Influencers & Partnerships für The Coca-Cola Company:

„Wir wissen, dass Mobile Gaming ein wichtiger Teil der Zukunft des Gaming ist, und wir freuen uns, mit dem führenden Unternehmen an der Schnittstelle von Sport und Unterhaltung, Riot Games, zusammenzuarbeiten. Coca-Cola war ein früher Partner für League of Legends E-Sport und wir wissen aus erster Hand, dass Gaming die Macht hat, Menschen aus der ganzen Welt im Wettbewerb und als Fans zu vereinen. Coca-Cola ist ein Verbündeter der Gamer es erfrischt und stärkt sowohl Spielerinnen und Spieler als auch Fans.“

Wild Rift Esports, der erste mobile E-Sport von Riot Games, hat seine erste offizielle Saison 2022 gestartet, begleitet von der Etablierung in acht Regionen und einem globalen Saisonfinale. Teams aus der ganzen Welt werden in regionalen Turnieren gegeneinander antreten, um sich für das erste internationale Turnier von Wild Rift zu qualifizieren, die Wild Rift Icons Global Championship, die diesem Sommer stattfinden wird. Das Datum und der Austragungsort des Finales werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben.

Riot Games x Coca-Cola Koop-Trailer:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.

Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.


Coca-Cola gestaltet Events mit

Coca-Cola plant als globaler Gründungspartner neue Fan-Erlebnisse sowohl für League of Legends: Wild Rift als auch Wild Rift Esports mitzugestalten. Die Marke wird sich darauf konzentrieren, einen Mehrwert für die Spielerinnen und Spieler aus dieser Partnerschaft zu schaffen, so heißt es im offiziellen Statement. Dazu gehören besondere Belohnungen und Erlebnisse für die Community, einschließlich einer wöchentlichen Serie von Inhalten, die gemeinsam mit Wild Rift erstellt werden, um Fans zu begeistern, zu unterhalten und zu fördern. Die erste Umsetzung der Partnerschaft zeigt sich in einer aktuellen digitalen Kampagne von Coca-Cola mit dem Titel „It Must Be Real“ die Szenen aus dem Wild Rift E-Sport zeigt.

Dies ist nicht das erste Mal, dass Coca-Cola eine Partnerschaft mit Riot Games eingeht, um Fans neue und interessante Möglichkeiten zu bieten. Von 2014-2016 arbeitete Coca-Cola mit League of Legends für dessen Weltmeisterschaft zusammen und schuf in mehreren Ländern durch Partnerschaften mit Kinos individuelle Zuschauererlebnisse mit exklusivem und begehrtem Merchandise.

Leo Faria, Global Head of Wild Rift Esports bei Riot Games:

„Coca-Cola hat dazu beigetragen, dem mittlerweile größten E-Sport der Welt, League of Legends E-Sport, mit aufzubauen, und ich bin begeistert, dass sie auch in Wild Rift Esports die Zukunft sehen. Diese Partnerschaft wird sich über mehr als 100 Länder erstrecken Länder, einschließlich der acht regionalen Ligen, die die Grundlage für unseren Sport bilden.“

Alan Moore, Executive Producer von League of Legends: Wild Rift bei Riot Games:

„Wir sind begeistert, Hand in Hand mit Coca-Cola zu arbeiten, um das Spielerlebnis von Wild Rift auf das nächste Level zu bringen, egal wo man auf der Welt ist. Ihre Unterstützung bei dem Ausbau von Wild Rift zu haben, während wir weiterhin neue Funktionen und Inhalte ins Spiel bringen, wird uns neue Möglichkeiten innerhalb und außerhalb des Spiels eröffnen.“

Selman Careaga, Global President Coca-Cola Trademark für The Coca-Cola Company:

„Wir glauben, dass echte Magie am Punkt der menschlichen Verbindung existiert sowohl in der physischen als auch in der digitalen Welt wenn Freunde zusammenkommen, um einen besonderen Moment zu genießen. Wir freuen uns darauf, eng mit dem Team von Wild Rift zusammenzuarbeiten, um in den kommenden Monaten neue Inhalte und Erfahrungen für Fans auf der ganzen Welt zu bieten.“


Mehr League of Legends News:

League of Legends