Nach dem Leak ist vor der offiziellen Ankündigung. Nachdem bereits am gestrigen Montag relativ früh eine Reveal-Vorschau für Call of Duty Vanguard im PlayStation Store aufgetaucht war, musste sich Activision auch nicht mehr weiter mit der offiziellen Ankündigung zurückhalten. Nun ist auch offiziell vom Publisher des FPS-Franchise bestätigt, dass wir bereits an diesem Donnerstag per Warzone Ingame-Event mehr zu Vanguard erfahren werden.

Über den Call of Duty Twitter Kanal teilte man die Nachricht, dass die Spielenden am 19. August um 19:30 Uhr dem „#BattleofVerdansk“ beitreten sollen, um die weltweite Enthüllung von Call of Duty: Vanguard live und hautnah mitzuerleben. Auch darüber hinaus sind schon einige Details ans Tageslicht geraten, die uns schon jetzt einen kleinen Einblick in das geben, was uns in Call of Duty Vanguard erwarten könnte.

Call of Duty Vanguard: Reveal in Warzone – Datum geleaked

Anzeige

Call of Duty: Vanguard – Offizieller Teaser

Doch auch darüber hinaus gibt es Neues zu sehen. Der erste offizielle und längere Teaser zu Call of Duty: Vanguard ist da und stimmt uns so richtig auf das Bevorstehende ein. Bestätigt sehen wir dort unter anderem noch einmal das vermutete Setting und durch die Leaks bereits verifizierte Setting im Zweiten Weltkrieg.

Anzeige
Angebot Asus ROG Strix B450-F...

Typische Stielhandgranaten, historisch dort anzusiedelnde Ausrüstung wie etwa Helme sowie Propellermaschinen, Gewehre und weitere Details sind im Teaser-Trailer zu finden.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Welches Detail des Videos ist euch besonders aufgefallen?
0
Welches Detail des Videos ist euch besonders aufgefallen?x