Am heutigen Dienstag, 24. September 2019, feiert die Fortsetzung einer traditionsreichen Spielereihe ihren Release. Auf PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und dem PC ist CONTRA: ROGUE CORPS als mittlerweile elfter Teil der Serie erschienen. Der Titel, der von Toylogic entwickelt und Konami veröffentlicht wird, orientiert sich in Bezug auf das Gameplay an seinen Vorgängern. Ein „typisches CONTRA“ soll es sein. Die Beurteilung ob dies gelungen ist, obliegt den Spielern, die sich ab sofort alleine oder gemeinsam mit Freunden in den Kampf stürzen dürfen.

Über CONTRA: ROGUE CORPS

Im Spiel gilt es Missionen abzuschließen und Ressourcen zu sammeln. Diese werden reinvestiert, um die eigene Ausrüstung und die verwendeten Knarren zu verbessern. In einer verfluchten Stadt kämpfen die Spieler alleine oder im kooperativen Modus durch die Kampagne. Das schnelle und actionreiche Gameplay steht im neuen CONTRA klar im Fokus.

Anzeige

Vollständig neu ist der 4 vs. 4 PvP Online Modus, der unter dem Namen „Carnage League“ zusätzlich Spieler ansprechen soll, die sich gegenseitig auf die Mütze hauen und ihre Fähigkeiten gegen andere unter Beweise stellen wollen.

Eine Beta-Version ist kostenlos für die PS4, Nintendo Switch und Xbox One erhältlich. In dieser schlüpft der Spieler in die Rolle des Max ‚Kaiser‘ Doyle und kämpft sich durch eine eigens für diesen Zweck erstellte Singleplayer-Mission. Um einen ersten Einblick ins Gameplay zu bekommen, ist dies allerdings durchaus ausreichend.

CONTRA: ROGUE CORPS Teaser Trailer

Wer noch mehr Bildmaterial zum neuen CONTRA sehen möchte, dem legen wir den nachfolgenden Teaser Trailer ans Herz.

Auch interessant:

Switch: Star Wars Pinball ab sofort verfügbar

Insurgency: Sandstorm kommt im Frühling für Konsole

Anzeige