Horizon Forbidden West, Guerrillas neues Open-World-Action-RPG, ist seit Freitag, den 18. Februar 2022 für PlayStation 5 und PlayStation 4 erhältlich. In der Rolle von Aloy reisen Spieler durch den namensgebenden Verbotenen Westen und treffen dabei auf eine Vielfalt von gefährlichen Maschinen.

Eine schnelle und agile Art der Maschinen ist der Krallenschreiter, der in Berlin temporär ein neues Zuhause gefunden hat, berichtet eine aktuelle Pressemitteilung. Die etwa 3,5 Meter hohe und 6,6 Meter lange Statue des Krallenschreiters wurde zur Feier der Veröffentlichung von Horizon Forbidden West hergestellt und ist derzeit auf dem Mercedes Platz in Berlin anzutreffen.

Krallenschreiter in Berlin Mercedes Platz | PS4, PS5

Direkt vor der Mercedes-Benz Arena ist das beeindruckende Modell platziert, welches offensichtlich bereits bei Besuchenden für reichlich Aufsehen gesorgt hat. Wie nah die Nachbildung dem Original aus dem neuen Rollenspiel von Sony und Guerilla herankommt, zeigt euch das folgende Video.

Mehr zum kürzlichen Release von Horizon Forbidden West gibt es hier zu lesen:

Horizon Forbidden West Release: Ab sofort für PS5 und PS4